Menü

Beste Methoden zum Sichern von Videos auf Android

Backup-Video auf Android

Warum sollten wir Videos auf Android sichern? Wir sind so sehr auf unser Telefon angewiesen, dass unsere Erinnerungen lebendig und lebendig bleiben. Egal, ob Android oder iOS-Systeme es uns ermöglichen, unsere wertvollen Momente jederzeit zu filmen und sie im Videoordner zu speichern. Selbst das genaueste und fortschrittlichste Gerät kann jedoch manchmal eine Fehlfunktion aufweisen. Dies gilt auch für unser herkömmliches Telefon. Für den Fall, dass es ein Dilemma ist, sich der Tatsache zu stellen, dass alle Ihre Videos verschwunden sind und Sie einfach keine Möglichkeit haben, sie zurückzubekommen, zeigt Ihnen dieser Artikel Möglichkeiten von Android Backup, um diesen Albtraum loszuwerden.

Teil 1. So sichern Sie ein Video auf Android

Angesichts dieser schwierigen Situation empfiehlt der Artikel eine der nützlichsten und benutzerfreundlichsten Videosicherungssoftware für Android. Android Datensicherung & Wiederherstellung, mit dem Sie Videos ohne Einschränkung auf Android sichern können. Als eine der zuverlässigsten Software auf dem Softwaremarkt bietet Android Data Backup & Restore eine Vielzahl von Vorteilen, die Sie in den Hauptfunktionen wie folgt herausfinden können.

Hauptfunktionen von Android Data Backup & Restore:

  • 1. Stellen Sie wichtige Informationen wie Kontakte, Anrufprotokoll und Nachrichten auf Ihren Android-Geräten mühelos wieder her.
  • 2. Speichern Sie die Daten von Ihren kaputten, wasserzerstörten Android-Geräten und Speicherkarten.
  • 3. Vorschau und wählen Sie die genaue Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  • 4. Sichern Sie Ihre Dateien auf Ihrem Android-Gerät auf dem Computer.
  • 5. Verfügbar für verschiedene Android-Geräte und kostenlos.

So sichern Sie Video auf Android mit dem Programm

Schritt 1. Installieren Sie das Programm und führen Sie es auf dem Computer aus

Laden Sie das Programm von der offiziellen Website herunter und installieren Sie es. Nach Abschluss der Installation können Sie Android Data Backup & Restore starten, um Videos auf Android mit einem einfachen Vorgang zu sichern.

Android Datensicherung & Wiederherstellung

Schritt 2. Verbinden und gewünschten Typ auswählen

Verbinden Sie nun Ihr Android-Gerät mit einem USB-Kabel mit Ihrem PC, damit die App Ihr ​​Telefon erkennen kann. Wenn Sie nur Videos auf Android sichern möchten, können Sie einfach das Kästchen vor "Videos" auf der Seite zur Auswahl des zu sichernden Datentyps aktivieren. Nach einer Weile werden alle Videos in Ihrem Android-Backup auf einer neuen Popup-Seite angezeigt.

Wenn du möchtest Backup-Textnachrichten auf AndroidAktivieren Sie einfach die Option "Nachrichten".

Datentyp wählen

Schritt 3. Video auf Android sichern

Da alle Videos auf dem Bildschirm darauf warten, dass Sie sie auswählen und sichern, müssen Sie nur noch eine Vorschau der Android-Videos anzeigen, die mit dieser Software nacheinander auf dem Computer gesichert werden sollen, und sie mit kleinen Markierungen auswählen, die aufgehellt werden sollen in kleinen Kisten vor ihnen. Klicken Sie unten rechts im Fenster auf die Schaltfläche "Start", um bestimmte Videodateien auf Ihrem Android-Gerät zu sichern.

Schließlich können Sie mühelos Videos von Android auf Ihren PC sichern. Wenn Sie feststellen, dass etwas nicht stimmt, können Sie jederzeit auf "Abbrechen" tippen.

Sicherungsvideos

Teil 2. So sichern Sie Android-Videos auf Google Drive

Google Drive ist eine gute Alternative für Android-Videosicherungen. Eigentlich ist es an ein Android-Handy gebunden, das kostenlosen Speicherplatz von 15 GB bietet. Es kann nicht nur Android-Videos sichern, sondern auch Dateien von Ihrem Android-Gerät freigeben. Sie benötigen lediglich ein Google-Konto und die auf Ihrem Android-Telefon installierte Software. Weitere Informationen zum Vorgang finden Sie weiter unten.

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter und starten Sie es

Eigentlich ist es die Standard-App von Android-Handys. Wenn das Programm nicht verfügbar ist, können Sie es von Google Play auf Ihr Gerät herunterladen. Führen Sie anschließend Google Drive auf Ihrem Android-Gerät aus und stellen Sie sicher, dass das Telefon mit Wi-Fi verbunden ist.

Schritt 2. Einrichten der Upload-Einstellungen

Klicken Sie auf das kleine rote Pluszeichen unten rechts und tippen Sie dann auf der neuen Seite, die gerade angezeigt wird, auf "Hochladen". Geben Sie Ihr Google-Konto mit dem richtigen Passwort und der richtigen ID ein, um Videos von Android zu sichern.

Google Drive Android wählen Upload

Schritt 3. Backup-Video auf Android

Wählen Sie die Videos aus, die Sie auf Ihrem Android-Handy abrufen möchten, und überprüfen Sie sie, wenn Sie möchten. Klicken Sie abschließend auf "Fertig", um Videos von Android in die Cloud zu sichern. Danach können Sie auf jedem Gerät problemlos auf das Video zugreifen.

google Laufwerk android Fotos auswählen

Mit Google Drive können Sie fast alles auf Ihrem Android-Gerät sichern, z. B. Fotos, Audio, Word / Excel / PPT-Dokumente usw. Sie können das Android-Video in wenigen Sekunden sichern. Sie können den zusätzlichen Speicherplatz für die Sicherung weiterer Android-Videos, -Filme oder für andere Zwecke bezahlen.

Zusammenfassung

Wenn Sie viele wichtige Videodateien haben, müssen Sie Videos auf Android sichern. Wenn Sie die Android-Videos auf einem Computer speichern müssen, sollte Android Data Backup & Restore die beste Lösung sein. Sie können die Videos mit einem Klick auf dem Computer speichern. Bei der Methode können Sie so viele Videos speichern, wie Sie möchten. Natürlich können Sie auch Android-Videos auf Google Drive sichern, das 15 GB freien Speicherplatz bietet. Unabhängig von der gewählten Lösung können Sie die gesicherten Android-Videos vom Android-Telefon entfernen, um mehr Speicherplatz freizugeben.

Mehr entdecken