Menü

So löschen Sie die Cache-Daten auf Android

Möglicherweise tritt ein App- oder Software-Update-Fehler auf, weil auf Ihrem Smartphone kein Speicherplatz mehr vorhanden ist. Ihr Digitalgerät läuft aufgrund von App-Abstürzen und anderen Problemen langsamer als zuvor. Alle diese Probleme werden durch den fehlenden Speicherplatz verursacht. Auch wenn Sie ein Mobiltelefon mit 128 GB oder 256 GB gekauft haben, ist es dennoch wichtig, Junk-Dateien zu löschen Cache auf Android-Telefon löschen regelmäßig.

Cache-Daten auf Android löschen

In diesem Artikel werden daher hervorragende Lösungen zum Löschen von Cache-Daten und App-Daten auf Android-Handys und -Tablets gesammelt. Darüber hinaus können Sie auch Grundkenntnisse über die zwischengespeicherten Daten auf einem Android-Telefon erwerben. Alles in allem haben Sie mehrere Möglichkeiten, den Cache durch die folgenden Absätze einfach zu löschen.

Teil 1: Was ist die Bedeutung zwischengespeicherter Daten?

Unter zwischengespeicherten Daten werden alle Mediendateien verstanden, die auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet von einer App oder Website gespeichert werden. Bei jeder Verwendung einer App werden daher zwischengespeicherte Daten, einschließlich Dateien, Bilder und andere, automatisch gespeichert. Daher können Sie beim nächsten Laden dieser App die Zielinformationen schnell und problemlos abrufen. Wenn Sie immer noch nicht wissen, was zwischengespeicherte Daten sind, können Sie auf diese häufig gestellten Fragen verweisen.

Frage 1: Was ist der Unterschied zwischen "App-Daten löschen" und "App-Cache löschen" unter Android?

Antwort 1: Zwischengespeicherte Daten sind der temporäre Speicherbereich Ihres Android-Geräts. Dadurch kann Ihr Betriebssystem schneller laufen als zuvor. Sie haben also ein geringes Risiko, wenn Sie Android im Cache löschen, während App-Daten eine wichtigere Rolle spielen. Sobald Sie App-Daten auf einem Android-Telefon gelöscht haben, werden alle Ihre vorherigen Daten und Inhalte entfernt. Daher wird Ihre App auf den Standardstatus zurückgesetzt.

Frage 2: Ist es in Ordnung, alle zwischengespeicherten App-Daten auf Android zu löschen?

Antwort 2: Ja. Das Löschen der Cache-Daten auf Ihrem Android spielt keine große Rolle. Sie entfernen nur temporäre Dateien, die in Ihrem internen Speicherbereich gespeichert sind. Cache-Daten können jederzeit automatisch aus dem Internet geladen werden. Sie verlieren keine wichtigen oder vertraulichen Daten, nachdem Sie den Cache auf einem Android-Telefon gelöscht haben.

Frage 3: Was passiert, wenn Sie den Cache auf Ihrem Handy leeren?

Antwort 3: Sie können effektiv mehr Speicherplatz auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet freigeben. Darüber hinaus kann es die Lebensdauer Ihres Akkus verbessern, Ihr digitales Gerät beschleunigen und einige Android-Systemprobleme wie z Android ist im Odin-Modus gefangen, Download-Modus, weich gemauert usw.

Teil 2: So löschen Sie den Cache in Android

Wenn Ihnen also der Speicherplatz ausgeht oder Ihr Gerät häufig einfriert, können Sie den Cache in Android programmgesteuert leeren. Außerdem können Sie das Problem beheben android.process.media wurde gestoppt Fehler beim Löschen des Caches in Android.

Verwenden Sie die Geräteeinstellungen, um alle zwischengespeicherten Daten auf Ihrem Gerät zu löschen

Schritt 1. Gehen Sie zu Android Storage & Memory

Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät. Wählen Sie dann der Reihe nach "Speicher" und "Speicher & Speicher". Sie können sehen, wie viel Speicher von allen Anwendungen belegt wird.

Schritt 2. Löschen Sie den Cache-Android aller Apps

Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Zwischengespeicherte Daten". Ein neues Fenster mit der Meldung "Dadurch werden zwischengespeicherte Daten für alle Apps gelöscht" wird angezeigt. Wählen Sie zur Bestätigung "OK".

Löschen Sie alle zwischengespeicherten Daten Android

Löschen Sie zwischengespeicherte Daten pro APP

Schritt 1. Suchen Sie die App mit den zwischengespeicherten Daten

Schalten Sie Ihr Android-Handy oder -Tablet ein. Navigieren Sie zur App "Einstellungen" und wählen Sie "Apps" im Bereich "Persönlich". Wählen Sie dann eine Anwendung aus, die Sie den App-Cache löschen möchten.

Schritt 2. Löschen Sie zwischengespeicherte Daten pro App auf Android

Klicken Sie auf der Seite "App-Informationen" auf "Speicher". Wählen Sie später die Schaltfläche "Cache löschen", um den Cache einer App unter Android zu löschen.

Löschen Sie zwischengespeicherte Daten pro App

Verwenden Sie APPs von Drittanbietern

Schritt 1. Starten Sie Clean Master, um den Android-Cache zu löschen

Wählen Sie eine Android-Cleaner-App aus dem Google Play Store, um alle zwischengespeicherten Daten auf einem Android-Handy zu löschen. Während dieser Zeit können Sie Clean Master installieren, um Cache- und Junk-Dateien mit Leichtigkeit zu bereinigen.

Schritt 2. Cache-Daten auf Android löschen

Wählen Sie "Junk-Dateien", um Ihre zwischengespeicherten Android-Daten und Junk-Dateien gründlich zu erkennen. Wählen Sie dann "Jetzt bereinigen", um Cache, Cookies und Verlauf von Ihrem Android zu löschen. Darüber hinaus werden alle zwischengespeicherten Daten von Facebook, Chrome und anderen sozialen Apps vollständig bereinigt.

Verwenden Sie Drittanbieter-App zum Löschen von zwischengespeicherten Daten

Cache aus Wiederherstellung löschen

Hinweis: Beachten Sie, dass Ihr Gerät nach dem Neustart möglicherweise beschädigt wird. Denken Sie also zweimal nach und sichern Sie wichtige Android-Daten im Voraus.

Schritt 1. Laden Sie in Ihren Bootloader-Bildschirm

Schalten Sie Ihr Android-Handy aus. Geben Sie dann Ihren Bootloader ein, indem Sie gleichzeitig auf die Einschalt- und die Lauter-Taste drücken. Bei einigen Android-Modellen müssen Sie die Ein / Aus-Taste und zwei Lautstärketasten gleichzeitig gedrückt halten.

Schritt 2. Löschen Sie den Systemcache-Android von der Wiederherstellung

Verwenden Sie die Lautstärketasten, um die gesamte Seite nach oben und unten zu scrollen. Wählen Sie "Wiederherstellung" und drücken Sie zur Bestätigung die Taste "Power". Wählen Sie später die Option "Cache-Partition löschen" und drücken Sie "Power", um fortzufahren. Wählen Sie zuletzt "System jetzt neu starten", um den Android-Cache nach einem OTA-Update zu löschen.

Auf diese Weise starten Sie das Android-Telefon neu Wiederherstellen des Android-Systems.

Löschen Sie zwischengespeicherte Daten aus der Wiederherstellung

Als weitere App, die auch Speicherplatz beansprucht, können Sie hier auch Fotos lernen Android-Fotos löschen.

Teil 3: iPhone-Cache löschen

Wenn Sie die Cache-Daten auf dem iPhone, iPad oder iPod löschen müssen, können Sie Apeaksoft verwenden iPhone Eraser um Ihr iOS-Gerät vollständig und dauerhaft aufzuräumen. Darüber hinaus kann der iPhone Eraser Ihre privaten Daten effektiv mit Virenschutz schützen.

iPhone Eraser

  • Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen dauerhaft vom iPhone, iPad und iPad.
  • Bieten Sie drei Löschstufen an, um alle iOS-Daten ohne Wiederherstellungsmöglichkeit zu überschreiben.
  • Funktioniert mit iOS 11 und allen iOS-Geräten, einschließlich iPhone 15/14/13/12/11/XS/XR/X/8/7/6 usw.
  • Löschen Sie mehr als ein Apple-Gerät gleichzeitig.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone mit dem iPhone Eraser

Starten Sie den iPhone Eraser auf Ihrem Windows-Computer. Schließen Sie dann das iPhone mit einem Lightning-USB-Kabel an Ihren Computer an.

iPhone Eraser

Schritt 2. Wählen Sie die Löschstufe

Sie können zwischen niedrigen, mittleren und hohen Löschstufen wählen. Wählen Sie später "OK", um Ihre Änderung zu speichern.

Ebene löschen

Schritt 3. Alles auf dem iPhone löschen

Wählen Sie "Start", um zwischengespeicherte Daten und andere iOS-Inhalte vom iPhone zu löschen. Trennen Sie Ihr Apple-Gerät während des Löschvorgangs nicht vom Computer.

Auf dem iPhone löschen

Wenn Sie den Cache auf Ihrem iPad löschen möchten, können Sie auf klicken wenn sie hier klicken.

Daher können Sie Android von jeder App problemlos im Cache löschen. Es wird auch unterstützt, um Systemcache-Daten auch auf Android zu löschen.

Wenn Sie eine gute Idee zum Löschen des Caches auf einem Android-Telefon haben, können Sie auch Ihre Erfahrungen oder Gedanken in den Kommentaren unten teilen.

Mehr entdecken