Navigation

Was ist zu tun, wenn sich das iPhone / iPad nicht einschalten lässt

Haben Sie schon einmal die Situation erlebt, dass sich Ihr iPhone oder iPad nicht normal einschalten lässt? Um ehrlich zu sein, kann ein solcher Zustand bei jedem auftreten und ist leicht zu beheben, was bedeutet, dass er nicht so lästig ist, wie Sie dachten.

iPhone lässt sich nicht einschalten

"Mein iPhone lässt sich nicht einschalten" bedeutet nicht, dass Sie ein neues kaufen müssen. Es gibt viele Lösungen, um das Problem zu beheben. In dieser Passage erfahren Sie eine umfassende Anleitung zur Behebung dieses Problems.

Teil 1: Laden Sie das iOS-Gerät auf, damit das iPhone / iPad nicht aktiviert wird

Tatsächlich ist der Großteil der Fälle, in denen sich das iPhone / iPad nicht einschalten lässt, darauf zurückzuführen, dass der Akku leer ist, was von vielen Benutzern oft ignoriert wird. Der erste Schritt, den Sie tun müssen, ist das Aufladen Ihres iPhone oder iPad, wenn Sie feststellen, dass der Bildschirm des iOS-Geräts lange Zeit schwarz war. Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad einfach an das Ladegerät an und lassen Sie es mindestens 20 Minuten aufladen. Das Gerät schaltet sich automatisch ein.

Wenn sich das iPhone jedoch nach längerer Aufladung immer noch nicht einschalten lässt, ist das USB-Kabel oder Ihr Ladegerät möglicherweise fehlerhaft. Laden Sie Ihr iPhone erneut mit einem anderen Datenkabel auf oder verwenden Sie einen anderen Adapter.

Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt, aber aufgeladen werden kann, besteht möglicherweise ein Problem mit dem Ladepfosten. Reinigen Sie die Ladestation mit einem Leinentuch und prüfen Sie, ob sie beschädigt ist. Laden Sie dann Ihr iPhone ein weiteres Mal auf.

IPhone aufladen

Teil 2: Setzen Sie Ihr iPhone / iPad zurück

Wenn das Laden des iOS-Geräts nicht funktioniert, können Sie einige zusätzliche Maßnahmen in Betracht ziehen, um das Problem mit dem iPhone / iPad zu beheben. Durch einen harten Reset kann mehr Speicherplatz auf dem Gerät gelöscht und das iOS-Gerät zwangsweise neu gestartet werden. Führen Sie die detaillierten Schritte aus, um einen Hard Reset auf Ihrem iPhone / iPad durchzuführen:

Schritt 1. Halten Sie die Einschalttaste und die Home Lock-Taste gleichzeitig gedrückt, wenn Sie ein iPhone 6 und ältere Generationen verwenden. Wenn Sie die iPhone 7-Serie verwenden, halten Sie statt der Home-Lock-Taste die Taste "Lautstärke verringern" gedrückt.

Schritt 2. Um das Problem mit dem iPhone nicht zu beheben, drücken Sie diese beiden Tasten länger als 10 Sekunden, um den Bildschirm schwarz zu färben.

Schritt 3. Wenn der Schieberegler zum Herunterfahren auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie die Tasten gedrückt.

Schritt 4. Lassen Sie diese beiden Tasten los, wenn das große weiße Apple-Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird, und Ihr iPhone wird gestartet.

Hard Reset

Teil 3: IPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Normalerweise können die oben genannten Methoden dazu beitragen, das Problem mit dem iPhone / iPad zu beheben. Wenn beide Lösungen außer Betrieb sind, können Sie versuchen, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Um dies zu veranschaulichen, können diese Funktionen eine Vielzahl von Problemen effizient lösen. Es werden alle Daten und Inhalte auf Ihrem Gerät entfernt. Bevor Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, stellen Sie sicher, dass Sie die Daten zuerst gesichert und synchronisiert haben. Befolgen Sie anschließend die folgenden Schritte, um das iPhone / iPad nicht einschalten zu können:

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad über ein USB-Kabel mit dem Dock Connector-Anschluss. Stecken Sie das USB-Kabel jedoch nicht in Ihren Computer.

Schritt 2. Drücken Sie die Home Lock-Taste am iPhone. Wenn Sie das iPhone 7 verwenden, halten Sie stattdessen die Taste Leiser gedrückt.

Schritt 3. Halten Sie die Home-Taste oder die Leiser-Taste gedrückt und stecken Sie das andere Ende des USB-Kabels in Ihren Computer.

Schritt 4. Starten Sie iTunes, um Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Anschließend können Sie das iPhone vollständig wiederherstellen.

Diese Lösung wird Ihnen genau dann helfen, wenn Sie Das iPhone befindet sich im DFU-Modus, deaktiviert, gefroren usw.

Wiederherstellen iPhone

Teil 4: Versetzen Sie das iPhone in den DFU-Modus

Wenn Sie feststellen, dass sich Ihr iPhone weder einschaltet noch hochfährt, insbesondere wenn Ihr Gerät einen Jailbreak hat oder keine Updates ohne ausreichenden Akku durchgeführt werden, können Sie das iPhone in den DFU-Modus schalten, um das Problem zu beheben. Genau wie bei den Werkseinstellungen können im DFU-Modus auch die Daten und Einstellungen auf Ihrem Gerät gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das iPhone zuvor in iTunes oder iCloud wiederhergestellt haben. Jetzt lernen wir, wie Sie Ihr iPhone in den DFU-Modus versetzen können:

Schritt 1. Um das iPhone zu lösen, wird das Problem nicht eingeschaltet. Verbinden Sie zuerst Ihr iPhone über ein Datenkabel mit dem Computer.

Schritt 2. Halten Sie den Netzschalter mindestens 3 Sekunden lang gedrückt, und lassen Sie ihn los.

Schritt 3. Drücken Sie gleichzeitig die Ein / Aus-Taste und die Home-Taste (auf dem iPhone 7, Lauter-Taste) für ungefähr 10 Sekunden.

Schritt 4. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home Lock- oder die Leiser-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt.

Schritt 5. Sobald der Bildschirm schwarz bleibt und nichts angezeigt wird, befinden Sie sich bereits im DFU-Modus. Folgen Sie dann den Bildschirmanweisungen in iTunes.

DFU-Modus

Teil 5: Versuchen Sie es mit FoneLab iOS System Recovery

Wenn Sie nach einer Lösung suchen, mit der Sie das iPhone lösen können, wird das Problem nicht effizient und bequem aktiviert. IOS Systemwiederherstellung sollte deine beste Wahl sein. Diese professionelle iOS-Systemwiederherstellung bietet sichere und sichere Lösungen, um mehrere iPhone / iPad-Probleme zu beheben, einschließlich Bluescreen des Todes, Systemschleife, Neustartschleife sowie iPhone lässt sich nicht einschalten usw. Wichtiger ist die iOS-Systemwiederherstellung Die Daten und Einstellungen Ihres Geräts werden niemals verloren gehen, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass dadurch auch Ihre Privatsphäre verloren geht. Hier sind die Schritt-für-Schritt-Anleitungen:

Schritt 1. Stecken Sie das Gerät in den Computer

Starten Sie das Programm nach dem Herunterladen von iOS System Recovery auf Ihrem Computer. Verbinden Sie dann Ihr iOS-Gerät über ein USB-Kabel mit der Software.

IOS Systemwiederherstellung

Schritt 2. In den DFU-Modus wechseln

Sobald die Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, erkennt dieses Programm Ihr iPhone. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Gerät in den DFU-Modus zu schalten.

Beginnen Sie zu beheben

Schritt 3. Laden Sie eine Firmware herunter

Überprüfen Sie die detaillierten Informationen zum erkannten Gerät und klicken Sie auf die Schaltfläche Download, um das entsprechende Firmware-Paket abzurufen, damit das Problem nicht behoben wird.

Wählen Sie die richtigen Informationen aus

Schritt 4. Reparaturvorgang starten

Wenn die Firmware heruntergeladen wird, wird das Problem mit der iOS-Systemwiederherstellung durch iOS System Recovery nicht automatisch behoben. Trennen Sie das Gerät nicht während der Reparatur.

Behebung

Vielleicht möchten Sie auch wissen:

So überprüfen und reparieren Sie das mit Wasser beschädigte iPhone

So stellen Sie Daten von einem mit Wasser beschädigten iPhone wieder her

Fazit:

Wenn sich Ihr iPhone nicht einschalten lässt, sollten Sie die Methoden kennen, um das Problem zu beheben. Der Artikel beschreibt verschiedene Lösungen. Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, können Sie sich auch an Apple wenden, um das Problem entsprechend zu beheben.

Mehr lesen