Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Mein Konto

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Ultimative Anleitung zum Zurücksetzen auf das iPhone ohne iTunes

Kürzlich hat Apple das neue iOS 12 veröffentlicht. Bei der Installation der neuesten iOS-Version traten jedoch viele iOS-Benutzer auf ein eingefrorenes iPhone oder ein Update-Problem auf.

Viele von ihnen fragten, ob es möglich sei Werkseinstellung des iPhone ohne iTunes. Weil iTunes zu kompliziert ist, um das iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dieser Beitrag zeigt Ihnen einige effektive Möglichkeiten, Ihr iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Zurücksetzen auf Ihr iPhone ohne iTunes

Teil 1: Zurücksetzen des iPhone ohne iTunes mithilfe des iPhone Radierers auf die Werkseinstellungen

In den Fällen, in denen auf Ihr iPhone nicht zugegriffen werden kann, ist das Zurücksetzen des iPhone in der App "Einstellungen" nicht möglich. Bedeutet das, dass Sie kein iPhone mit Werksreset ohne iTunes implementieren können? In diesem Moment, iPhone Eraser kann die Antwort sein. Der größte Vorteil dieses Tools von Drittanbietern ist die Verwendung eines fortschrittlichen Algorithmus zum dauerhaften Löschen von Daten auf dem iPhone. Außerdem ist der Workflow ziemlich einfach.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr Telefon mit dem iPhone-Reset-Programm

Laden Sie die neueste Version des iPhone Eraser herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Schließen Sie Ihr Telefon mit einem USB-Kabel an den Computer an, wenn Sie das iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.

Hinweis: Dieses Programm kann mehrere iOS-Geräte gleichzeitig zurücksetzen.

iPhone Eraser

Schritt 2. Nimm eine Löschstufe auf

Starten Sie das Programm und warten Sie, bis es Ihr Telefon erkennt. Dann wird das Löschebenenfenster angezeigt. Es stehen drei Löschstufen zur Verfügung: Niedrig, Mittel und Hoch. Lesen Sie die Bildschirmhandbücher und wählen Sie eine geeignete aus.

Wählen Sie die Löschstufe

Schritt 3. Werksreset das iPhone sofort zurücksetzen

Nach der Auswahl können Sie auf die Schaltfläche Start klicken, um das Zurücksetzen des iPhone auf die Werkseinstellungen sofort zu starten. Starten Sie anschließend Ihr iPhone neu und richten Sie es ein, wenn es fertig ist.

Starten Sie das Zurücksetzen eines iPad

In diesem Video-Tutorial können Sie auch Ihr iPhone löschen:

Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen auf dem iPhoneSpielen

Teil 2: So setzen Sie das iPhone ohne Einstellungen in den Werkseinstellungen zurück

Wenn Ihr iPhone erreichbar ist, ist dies der einfachste Weg Werkseinstellung des iPhone ohne Computer oder iTunes ist die Einstellungen-App.

Sie benötigen sogar keinen Computer oder Werkzeuge von Drittanbietern. Deaktivieren Sie die iTunes-Synchronisierungsfunktion, wenn Sie sie auf der Registerkarte "Übersicht" festgelegt haben. Andernfalls, iTunes Backup wird nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen automatisch wiederhergestellt.

Setzen Sie das iPhone mit iTunes zurück

Schritt 1. Öffnen Sie die App "Einstellungen" auf Ihrem Telefon und gehen Sie zu "Allgemein"> "Zurücksetzen". Anschließend werden auf dem Bildschirm mehrere Optionen zum Zurücksetzen angezeigt, z. B. Alle Einstellungen zurücksetzen.

Schritt 2. Tippen Sie auf die Option "Alle Inhalte und Einstellungen löschen", wenn Sie das iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.

Schritt 3. Dann zeigt iOS eine Warnmeldung an. Sobald Sie "iPhone löschen" berühren, wird der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sofort gestartet.

Schritt 4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, startet Ihr iPhone neu und zeigt den Bildschirm "Folie zum Einrichten" an.

Teil 3: So setzen Sie das iPhone mit Find My iPhone auf die Werkseinstellungen zurück

Find My iPhone bietet auch die Möglichkeit, iPhone, iPad oder iPod auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dies ist eine wichtige Funktion, um den Datenverlust oder -verlust zu reduzieren, wenn ein iOS-Gerät gestohlen wird oder verloren geht. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie das iPhone mit dieser Funktion im Werk zurücksetzen.

Schritt 1. Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie die Einstellungen-App.

Schritt 2. Tippen Sie auf Ihr Apple-Konto und wählen Sie dann iCloud.

Schritt 3. Tippen Sie auf die Option Mein iPhone suchen. Schalten Sie Mein iPhone suchen aus und geben Sie Ihr Apple-Konto und Ihr Kennwort ein, um den Vorgang zu bestätigen.

Mein iPhone suchen

Teil 4: Tipps zum Sichern des iPhone und zum Speichern von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

So sichern Sie Ihr iPhone mit iCloud

Zunächst sollten Sie verstehen, dass das Zurücksetzen des iPhone auf dem Werksplatz nicht nur Viren, Softwarefehler, Konfigurationskonflikte oder andere Probleme entfernt, sondern auch persönliche Daten und Einstellungen löscht. Bevor Sie das iPhone ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sollten Sie dies tun iPhone sichern zuerst.

Methode 1: iPhone mit iCloud sichern

Wenn Sie die automatische Sicherungsfunktion von iCloud aktiviert haben, sollte dies mindestens einmal am Tag geschehen, wenn Ihr iPhone eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt. Sie müssen Ihr iPhone jedoch nicht manuell sichern, wenn Sie es mit den nachstehenden Anleitungen eingerichtet haben.

Backup iPhone mit iCloud

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Apple ID"> "iCloud". Auf dem Bildschirm können Sie entscheiden, welche Datentypen gesichert werden sollen, z. B. Fotos, Nachrichten, Kontakte und mehr.

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option "iCloud Backup". Schalten Sie dann den Schalter neben "iCloud Backup" nach rechts. Tippen Sie bei Eingabeaufforderungen auf "OK" und aktivieren Sie die automatische Sicherungsfunktion.

Schritt 3. Wenn Sie manuell ein neues iPhone-Backup erstellen möchten, können Sie auf dem iCloud Backup-Bildschirm auf die Schaltfläche "Jetzt sichern" tippen.

Methode 2: iPhone mit iTunes sichern

Da für iCloud nur begrenzter Speicherplatz zur Verfügung steht, speichern viele Benutzer ihr Mobiltelefon lieber lokal auf ihrem Computer. iTunes ist dazu in der Lage. Außerdem können Sie das iTunes-Backup mit einem Kennwort verschlüsseln.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und starten Sie die neueste Version von iTunes.

Schritt 2. Klappen Sie Ihr Gerät in der oberen linken Ecke auf und klicken Sie auf die Registerkarte "Zusammenfassung". Suchen Sie dann im rechten Bereich "Diesen Computer" im Abschnitt "Automatisch sichern".

Sichern Sie das iPhone mit iTunes

Schritt 3. Wenn Sie Ihr iPhone-Backup mit einem Passwort schützen möchten, aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor "iPhone-Backup verschlüsseln" und geben Sie Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf "Fertig", wenn Sie fertig sind.

So stellen Sie das iPhone nach dem Zurücksetzen wieder her

Nach dem Zurücksetzen auf das iPhone ohne iTunes wird der Begrüßungsbildschirm angezeigt. Zu diesem Zeitpunkt können Sie es als neues Gerät einrichten. Aber wie sieht es mit dem Wiederherstellen wichtiger Dateien aus iTunes oder iCloud-Backup aus? Beide sind verfügbar, aber iTunes unterstützt nur die Wiederherstellung des gesamten Backups auf Ihrem Telefon, und iCloud benötigt längere Zeit, um Dateien über eine Wi-Fi-Verbindung abzurufen. Wenn Sie nach dem besten Weg suchen, das iPhone nach dem Zurücksetzen wiederherzustellen, iPhone Datenrettung ist eine gute Wahl. Zu den Vorteilen gehören:

  • 1. Stellen Sie das iPhone selektiv von einem iTunes-Backup oder einem iCloud-Backup wieder her.
  • 2. Verwenden Sie fortschrittliche Technologien, um den Wiederherstellungsprozess des iPhone zu beschleunigen.
  • 3. Implementieren Sie die iPhone-Wiederherstellung mit einem Klick.
  • 4. Erhalten Sie verlorene Daten aus Backups unter Originalbedingungen zurück.
  • 5. Alle iPhone-Modelle abdecken, einschließlich iPhone X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus und Formern.

IPhone Data Recovery ist eine der besten Möglichkeiten, um das iPhone unter Windows 10 / 8 / 7 / XP und Mac OS wiederherzustellen.

So stellen Sie das iPhone aus einem iTunes-Backup wieder her

Schritt 1. Installieren Sie das beste iPhone-Wiederherstellungsprogramm auf Ihrem PC

Installieren Sie iPhone Data Recovery auf Ihrem PC. Wenn Sie einen Mac verwenden, gibt es auch eine Mac-Version. Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an. Starten Sie das Programm und wechseln Sie zur Registerkarte "Aus iTunes-Sicherungsdatei wiederherstellen", wenn Ihr Telefon erkannt wird.

Hinweis: Dieses Programm kann mehrere iOS-Geräte gleichzeitig zurücksetzen.

Schritt 2. Wählen Sie Datum und Dateien für die iPhone-Wiederherstellung aus

Wählen Sie die neueste iTunes-Sicherungsdatei in der Liste aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Scan starten". Zeigen Sie dann eine Vorschau der Daten im Fenster mit den Scanergebnissen an und wählen Sie diejenigen aus, die Sie auf Ihrem Telefon wiederherstellen möchten.

Schritt 3. IPhone mit einem Klick wiederherstellen

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Legen Sie dann den Ordner "iTunes Library" ab und klicken Sie im Profilfenster erneut auf "Wiederherstellen". Wenn Ihr Telefon eine Verbindung zu Wi-Fi herstellt, werden die Daten wiederhergestellt.

IPhone von iTunes Backup wiederherstellen

So stellen Sie das iPhone aus dem iCloud-Backup wieder her

Schritt 1. Wechseln Sie zur Registerkarte "iCloud-Backup-Wiederherstellung"

Führen Sie das iPhone-Datenwiederherstellungsprogramm aus und wählen Sie in der linken Seitenleiste den Modus "Aus iCloud-Datei sichern". Geben Sie Ihre Apple ID ein, um in Ihr iCloud-Konto zu gelangen.

IPhone von iCloud Backup wiederherstellen

Schritt 2. Vorschau der Daten in der iCloud-Sicherung

Wählen Sie eine Sicherungsdatei basierend auf dem letzten Sicherungsdatum und klicken Sie daneben auf die Schaltfläche "Herunterladen". Sie werden in das Detailfenster gebracht. Zeigen Sie eine Vorschau an und wählen Sie alle Dateien aus, die Sie zurückerhalten möchten.

Schritt 3. Stellen Sie ausgewählte Dateien auf dem iPhone wieder her

Klicken Sie nach der Auswahl auf die Schaltfläche "Wiederherstellen" und verwenden Sie den Ordner "iTunes-Bibliothek" als Ziel. Nach einer Weile ist die iPhone-Wiederherstellung abgeschlossen.

Fazit

In diesem Lernprogramm haben wir Ihnen mitgeteilt, wie Sie das werkseitige Zurücksetzen des iPhone ohne iTunes durchführen können. Wenn Sie auf einige Probleme auf dem iPhone zugreifen, z. B. Fehlfunktionen, Viren, Systemabsturz, Softwarekonflikte oder unerwartete Probleme, werden unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen hilfreich und einfach zu implementieren sein. Darüber hinaus bietet iPhone Data Recovery die einfachste Methode, um das iPhone von iCloud oder iTunes-Backup nach einem Reset wiederherzustellen. Sie können es kostenlos herunterladen. Wenn Sie eine andere Frage haben, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht.

Mehr entdecken