Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Anleitung zum Beheben von iMessage, das auf die Aktivierung auf iPhone X / 8 / 7 / 6 / 6s / 5 wartet

"Ich habe gerade mein iPhone X erhalten und iMessage wartet immer wieder auf die Aktivierung, als ich versuchte, es zu aktivieren. Wie kann ich dieses Problem beheben? Bitte helfen Sie." Um iMessage auf Ihrem neuen iPhone verwenden zu können, müssen Sie es aktivieren. Die Operationen sind jedoch für normale Menschen nicht einfach.

iMessage Wartet auf Aktivierung

Laut unserer Forschung behaupteten viele iPhone-Benutzer, dass iMessage auf Aktivierungsfehler wartet, wenn iMessage auf einem neuen Gerät oder nach einer Softwareaktualisierung aktiviert wird. Wenn Sie vom Apple-Support Hilfe anfordern, kann es einige Tage dauern, bis Sie ein Feedback erhalten. Probieren Sie unsere Lösungen zur Fehlerbehebung in diesem Lernprogramm aus, bevor Sie sich an Apple wenden.

Teil 1: iMessage wartet auf Aktivierung

iMessage, das auf Aktivierung wartet, ist eine häufige Fehlermeldung. Wenn es erscheint, können Sie iMessage nicht aktivieren oder Nachrichten über diesen Dienst senden. Die gute Nachricht ist, dass diese Fehlermeldung normalerweise durch Softwareprobleme ausgelöst wird, nicht jedoch durch Hardware. Es gibt einige Faktoren, die zur Fehlermeldung führen:

  • 1. Schlechte Internetverbindung. Wenn Sie iMessage auf Ihrem iPhone oder iPad aktivieren, benötigt es eine stabile Internetverbindung, um mit dem iMessage-Server von Apple zu kommunizieren.
  • 2. Die Aktivierungsinformationen sind nicht vorhanden. Wenn Sie iMessage aktivieren, müssen Sie Ihre Apple ID und Telefonnummer eingeben. Wenn die Informationen nicht auf Ihrem iPhone registriert sind, wird die Fehlermeldung angezeigt.
  • 3. Falsche Einstellungen Wenn Sie auf Ihrem Gerät versehentlich den Modus "Nicht stören" oder "Flugzeug" aktiviert haben, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Auf der anderen Seite können auch ein falsches Datum und eine falsche Uhrzeit zu diesem Problem führen.
  • 4. Die veraltete Software sollte einer der Gründe für Probleme mit dem iPhone sein.
  • 5. Apples iMessage-Server ist ausgefallen.
iMessage-Aktivierung

Außerdem sollten Sie wissen, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis iMessage auf Ihrem iPhone aktiviert wird. Wenn Sie in diesem Zeitraum eine Nachricht über iMessage senden, funktioniert sie nicht und zeigt an, dass iMessage auf den Aktivierungsalarm wartet.

Teil 2: So beheben Sie iMessage, das auf die Aktivierung wartet

In diesem Teil erfahren Sie mehr über 10-Tipps, mit denen Sie beheben können, wie iMessage auf Aktivierungsfehler wartet, und zwar schnell und effektiv.

Tipp 1: Überprüfen Sie Ihre Wi-Fi-Verbindung

Wie bereits erwähnt, benötigt die Aktivierung von iMessage eine stabile Internetverbindung. Das erste, was bei der Fehlerbehebung von iMessage auf die Aktivierung wartet, ist das Überprüfen und Verbessern Ihres WLAN-Netzwerks.

  • 1. Besuchen Sie eine Video-Website in Safari, um zu sehen, ob die Videos reibungslos abgespielt werden. Wenn nicht, versuchen Sie es mit einem anderen Wi-Fi-Netzwerk oder Mobilfunkdaten.
  • 2. Stellen Sie Ihr iPhone so nahe wie möglich am Router auf, wodurch das Wi-Fi-Signal verbessert werden kann.
  • 3. Starten Sie Ihren Router neu und versuchen Sie erneut, iMessage zu aktivieren.
Wi-Fi-Verbindung

Tipp 2: Richten Sie iMessage korrekt ein

Schritt 1. Öffnen Sie die iPhone-Einstellungs-App und gehen Sie zu [Ihr Name]> "Nachricht".

Schritt 2. Geben Sie die Apple-ID ein, mit der Sie dieses iPhone registriert haben, sowie Ihre Telefonnummer.

Schritt 3. Warten Sie auf 24-Stunden und testen Sie, ob iMessage erfolgreich aktiviert wurde, indem Sie Nachrichten über diesen Dienst senden.

IMessage einrichten

Tipp 3: Einstellungen korrigieren

Wenn die iMessage-Aktivierung fehlschlägt und iMessage auf die Aktivierung wartet, sollten Sie die folgenden Vorschläge befolgen und es erneut versuchen.

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen"> [Ihr Name], schalten Sie den "Flugzeug" -Modus ein und aus.

Schritt 2. Stellen Sie sicher, dass Sie die Funktion "Nicht stören" in der App "Einstellungen" deaktiviert haben.

Schritt 3. Gehen Sie zu "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Allgemein"> "Einschränkung" und wechseln Sie zu "FaceTime zulassen".

Schritt 4. Gehen Sie in der App "Einstellungen" zu "Allgemein"> "Datum & Uhrzeit" und stellen Sie den Schalter "Automatisch einstellen" auf ON.

Wenn Sie nun iMessage erneut aktivieren, sollte die Fehlermeldung verschwinden.

Bitte nicht stören

Tipp 4: Starten Sie das iPhone neu

Wenn Ihr iPhone in einem bestimmten Modus hängen bleibt, wird möglicherweise der auf Aktivierungsfehler wartende iMessage angezeigt. Die Lösung ist einfach: Starten Sie Ihr iPhone zwangsweise neu.

iPhone X / 8: Drücken Sie kurz die Taste "Lauter" und lassen Sie sie wieder los, wiederholen Sie sie mit der Taste "Leiser" und halten Sie die Taste "Seite" gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

iPhone 7: Halten Sie gleichzeitig die Tasten "Lautstärke verringern" und "Seite" gedrückt. Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie sie los.

iPhone 6 oder früher, die Tastenkombination ist "Seite" + "Home" -Tasten.

Starten Sie das iPhone neu

Tipp 5: Setzen Sie iMessage zurück

Schritt 1. Navigieren Sie zu "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Nachricht"> "Senden & Empfangen" und tippen Sie auf Ihre "Apple ID".

Schritt 2. Wählen Sie im Popup-Menü "Abmelden". Kehren Sie dann zum Einstellungsbildschirm "Nachricht" zurück und schalten Sie "iMessage" aus.

Schritt 3. Starten Sie Ihr iPhone neu und richten Sie Ihre iMessage erneut mit Ihren Informationen ein. Testen Sie jetzt, ob iMessage nur mit der Apple-ID oder nur der Telefonnummer funktioniert.

Setzen Sie iMessage zurück

Tipp 6: Probieren Sie WLAN im Flugmodus aus

Wenn der Alarm "iMessage, der auf Aktivierung wartet" beim Zurücksetzen von iMessage bestehen bleibt, können Sie die folgenden Schritte ausführen.

Schritt 1. Führen Sie die App "Einstellungen" vom Startbildschirm aus und schalten Sie den Modus "Flugzeug" ein. Wi-Fi und andere drahtlose Verbindungen werden automatisch deaktiviert.

Schritt 2. Tippen Sie auf "Wi-Fi", schalten Sie es ein und verbinden Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk im Flugzeugmodus. Setzen Sie nun iMessage erneut zurück.

Wi-Fi im Flugmodus

Tipp 7: Carrier-Einstellungen aktualisieren

Um zu beheben, dass iMessage aufgrund des Netzbetreiberdienstes auf die Aktivierung wartet, müssen Sie die Netzbetreibereinstellungen aktualisieren. Suchen Sie nach "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Info". Wenn Sie aufgefordert werden, die Netzbetreibereinstellungen zu aktualisieren, tippen Sie auf "Aktualisieren" und befolgen Sie die Anweisungen, um den Vorgang abzuschließen.

Trägereinstellungen

Tipp 8: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Eine weitere Möglichkeit, um zu verhindern, dass iMessage auf die Aktivierung wartet, besteht darin, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Unabhängig davon, ob diese Warnung bei der Aktivierung von iMessage oder beim Senden von Nachrichten angezeigt wird, kann dies auf Konfliktnetzwerkeinstellungen zurückzuführen sein.

Schritt 1. Tippen Sie nacheinander auf "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Allgemein"> "Zurücksetzen"> "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen" und befolgen Sie die Anweisungen zum Zurücksetzen des Netzwerks.

Schritt 2. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit einem WLAN-Netzwerk und aktivieren Sie iMessage erneut.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Tipp 9: Software aktualisieren

Wenn iMessage auf einen Aktivierungsalarm wartet, der auf einem alten iPhone angezeigt wird, kann es an der Zeit sein, die Software zu aktualisieren.

Schritt 1. Überprüfen Sie die neue Version von iOS unter "Einstellungen"> [Ihr Name]> "Allgemein"> "Software-Update".

Schritt 2. Wenn es ein Update gibt, tippen Sie auf "Herunterladen und installieren" und geben Sie Ihr Passwort ein, um iOS zu aktualisieren. Jetzt sollte iMessage normal aktiviert werden.

Update Software

Tipp 10: Schauen Sie sich den Server von iMessage an

Wenn Sie alle oben genannten Tipps ausprobiert haben und iMessage auf Aktivierungsfehler wartet, tritt der Vorgang trotzdem auf www.apple.com/support/systemstatus/ in einem Browser. Überprüfen Sie den Status von iMessage und FaceTime. Wenn die Server mit einer gelben Markierung ausfallen, können Sie nur warten, bis sie einwandfrei funktionieren.

Überprüfen Sie den Server

Fazit

Basierend auf den obigen Einführungen sollten Sie wissen, wie Sie iMessage in verschiedenen Situationen auf Aktivierungsfehler warten können. Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone über eine gute Internetverbindung verfügt, korrigieren Sie die Einstellungen und richten Sie iMessage gemäß den oben aufgeführten Handbüchern ein. Sie können den iMessage-Alarm einfach abwarten. Hier möchten Sie vielleicht auch wissen, wie iMessage Fehler nicht behoben on iPhone X/8/7/6/6s/5.

Mehr entdecken