Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

So beheben Sie, dass das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt

iTunes ist ein nützliches Dienstprogramm für iPhone-Benutzer. Sie können Videos und Musik kaufen, das iPhone sichern, das iPhone von iTunes wiederherstellen und Fehlerbehebung durchführen.

Wie auch immer, wenn Das iPhone kann keine Verbindung zu iTunes herstellenist keine dieser Funktionen verfügbar. Eigentlich ist es kein neues Problem. Aber es gibt immer noch viele Leute, die fragen, was sie tun könnten, um dieses Problem in den sozialen Medien und Foren zu beheben.

Es kann ein Protokoll von Faktoren geben, warum dieses Problem auftritt. Manchmal kann das Problem einfach durch einen Neustart von iTunes behoben werden. In anderen Fällen müssen Sie eine komplexe Problembehandlung durchführen.

Sie können jedoch im folgenden Tutorial erfahren, wie Sie das iPhone von einer iTunes-Verbindung trennen können.

iPhone stellt keine Verbindung zu iTunes her

Teil 1: Häufige Möglichkeiten, das iPhone zu lösen, ohne eine Verbindung zu iTunes herzustellen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie das Problem beheben können, dass das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt.

Weg 1: Ersetzen Sie das USB-Kabel

Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt, sollten Sie zuerst die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und dem Computer überprüfen. Wenn das USB-Kabel beschädigt ist, versuchen Sie, ein anderes zu ersetzen.

Überprüfen Sie die USB-Verbindung

Weg 2: Starten Sie iPhone und iTunes neu

In einigen Fällen kann ein Neustart des iPhone und von iTunes die Verbindungsprobleme beheben.

Schritt 1. Entfernen Sie Ihr Gerät von Ihrem Computer, wenn das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt. Drücken Sie die Seitentaste, bis der Ausschaltbildschirm angezeigt wird. Bewegen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone herunterzufahren. Warten Sie eine Weile und schalten Sie das Gerät wieder ein.

Schritt 2. Wenden Sie sich an Ihren Computer, beenden Sie den iTunes-Client, starten Sie Ihren Computer neu und führen Sie iTunes erneut aus.

Schritt 3. Schließen Sie Ihr iPhone wieder an den Computer an. Wenn Sie auf dem iPhone-Bildschirm dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf "Vertrauen", um die Verbindung zu bestätigen. Ihr iPhone sollte erfolgreich eine Verbindung zu iTunes herstellen.

Bei verschiedenen iPhone-Modellen werden beim Neustart des iPhone geringfügig andere Einstellungen vorgenommen. Überprüfen Sie die Details hier Starten Sie das iPhone neu.

Starten Sie das iPhone neu

Weg 3: Aktualisieren Sie iTunes und iOS

Wenn das iPhone nach dem Neustart keine Verbindung zu iTunes herstellt, sollten Sie ein Update für iTunes und iOS durchführen.

1. ITunes aktualisieren:

Schritt 1. Öffnen Sie das Menü "iTunes" in der iTunes App auf dem Mac und wählen Sie "Nach Updates suchen". In iTunes für PC befindet sich die Option "Nach Updates suchen" im Menü "Hilfe".

Schritt 2. Wenn es ein Update für iTunes gibt, klicken Sie im Popup-Dialogfeld auf "Installieren". Lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Apple sorgfältig durch und klicken Sie auf "Zustimmen", um fortzufahren.

Schritt 3. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation neu, um die Aktualisierung abzuschließen.

Starten Sie iTunes neu

2. IOS aktualisieren:

Schritt 1. Entsperren Sie Ihr iPhone und gehen Sie zu "Einstellungen"> "Allgemein"> "Software-Update".

Schritt 2. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Herunterladen und installieren", um es auf Ihr iPhone zu übertragen. Geben Sie bei Aufforderung Ihr Passwort ein, um zu bestätigen, dass Sie der Eigentümer sind.

Schritt 3. Warten Sie, bis Ihr iPhone neu gestartet wurde, und melden Sie sich nach dem Start mit Ihrem Kennwort an. (iPhone bleibt im Update hängen?)

Jetzt können Sie Ihr iPhone und iTunes erneut verbinden, sie sollten wie gewohnt funktionieren.

Weg 4: Überprüfen Sie die Apple-Treiber und installieren Sie sie erneut

Das iPhone, das keine Verbindung zu iTunes herstellt, ist auf Windows-PCs häufiger anzutreffen, auch weil die Windows-Treiber von Apple nicht sehr gut funktionieren.

Um zu überprüfen, ob die Apple USB-Treiber ordnungsgemäß funktionieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz", wählen Sie "Verwalten", um "Computer Manager" zu öffnen, klappen Sie "Universal Serial Bus Controller" auf und sehen Sie sich den Eintrag "Apple Mobile Device USB Driver" an. Wenn ein Warnzeichen darauf ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und klicken Sie auf "Aktivieren", um ihn zu korrigieren.

Wenn die oben genannten Vorgänge ungültig sind, müssen Sie die Treiber von Apple neu installieren.

Schritt 1. Suchen Sie nach C:> "ProgramFiles"> "Common Files"> "Apple"> "Mobile Device Support"> "Drivers".

Schritt 2. Suchen Sie die Datei mit dem Namen usbaapl64.inf oder usbaapl.inf, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie In Menüliste installieren, um die Windows-Treiber von Apple neu zu installieren.

Schritt 3. Verbinden Sie schließlich Ihr iPhone erneut mit iTunes und testen Sie, ob die Verbindung funktioniert.

Apple Drive

Teil 2: So sichern Sie das iPhone auf einem Computer Wenn das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt

Eigentlich können Sie Ihr iPhone auf einem Computer sichern, auch wenn das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt. Alles, was Sie brauchen, ist ein hervorragendes iPhone-Backup-Tool wie Apeaksoft iOS Datensicherung & Wiederherstellung.

iOS Datensicherung  & Wiederherstellung

4,000,000+ Downloads

Sichern Sie vollständige oder selektive iPhone-Daten mit einem Klick auf dem Computer.

Unterstützung zum Verschlüsseln von Backups, um Ihre Privatsphäre zu schützen.

Sichern Sie Fotos, Musik, Videos, Kontakte, SMS usw. auf dem iPhone.

Arbeit für iPhone XS / XR / X / 8 / 7 / 6 / 5 / 4, iPad Pro usw.

Kurz gesagt, es ist der beste Weg, um Ihr iPhone auf Windows 10 / 8 / 8.1 / 7 / XP und Mac OS zu sichern.

Schritt 1. Holen Sie sich das beste Backup-Tool für Ihr iPhone

Laden Sie iOS Data Backup & Restore herunter und installieren Sie es auf Ihrem Windows-PC. Es gibt eine dedizierte Version von Mac. Schließen Sie Ihr iPhone über das Lightning-Kabel an den Computer an.

Schnittstelle

Schritt 2. Datentypen für die Sicherung auswählen

Starten Sie das iPhone-Backup-Tool und klicken Sie auf die Schaltfläche "iOS Date Backup", um das nächste Fenster zu öffnen. Hier werden zwei Optionen angezeigt: "Standardsicherung" und "Verschlüsselte Sicherung". Wählen Sie eine aus, um zum Datentypfenster zu wechseln. Jetzt müssen Sie die Datentypen auswählen, die Sie sichern möchten.

Tipp: Wenn Sie die Option Verschlüsselte Sicherung auswählen, werden Sie aufgefordert, Ihr Kennwort zu löschen, um fortzufahren.

Wählen Sie Fotos

Schritt 3. Sichern Sie das iPhone mit einem Klick

Klicken Sie nach der Auswahl auf die Schaltfläche "Weiter", um den Sicherungsvorgang auszulösen. Einige Sekunden später wird Ihr iPhone mit dem Computer synchronisiert. Hier können Sie auch Backup iPhone auf iTunes.

Sicherung abgeschlossen

Teil 3: Tipps für das iPhone, wenn keine Verbindung zu iTunes hergestellt wird

Tipps für iPhone, das keine Verbindung zu iTunes herstellt

  • 1. Verwenden Sie kein USB-Kabel von Drittanbietern. Die Verbindung zwischen iPhone und iTunes hängt von einem Lightning-Kabel ab. Laut Apple können Kabel von Drittanbietern zu unerwarteten Ergebnissen führen, beispielsweise zu Datenverlust oder zu Hardwareschäden.
  • 2. Halten Sie die Ports frei. Wenn sich am Lightning-Anschluss oder am USB-Anschluss Staub befindet, kann die Kommunikation fehlschlagen.
  • 3. Verwenden Sie immer die neueste Version von iTunes.
  • 4. Wenn Sie Daten übertragen, lassen Sie Ihr iPhone weiterhin mit iTunes verbunden. Entfernen Sie nach der Datenübertragung Ihr iPhone auf Ihren Computer.

Fazit

Sie schließen Ihr iPhone an Ihren Computer an und öffnen iTunes, aber Ihr iPhone wird nicht angezeigt. Dies bedeutet, dass Sie mit dem Problem konfrontiert sind, dass das iPhone keine Verbindung zu iTunes herstellt. In diesem Tutorial haben wir verschiedene Möglichkeiten zur Behebung dieses Problems vorgestellt. Noch wichtiger ist, wenn Sie die Fehlerbehebung satt haben, empfehlen wir Ihnen, das iPhone stattdessen mit Apeaksoft iOS Data Backup & Restore auf einem Computer zu sichern.

Mehr entdecken