Navigation

So beheben Sie das iPhone-Volume, das nicht mit Top 4-Methoden funktioniert

Nicht wenige iPhone-Besitzer haben ein Problem mit der Lautstärketaste kommentiert. Das Problem ist, dass die Lautstärketaste ihres iPhones nicht funktioniert, wenn versucht wurde, die Lautstärke zu erhöhen oder zu verringern. Für iPhone-Besitzer kann es wirklich verärgert sein. Wie lässt sich das iPhone-Volume nicht reparieren?

In der Tat müssen Sie sich nicht um das Problem kümmern, da in diesem Artikel einige empfohlene Methoden empfohlen werden, um das Problem mit dem iPhone-Volume zu beheben. Finden Sie einfach die besten Lösungen aus dem Artikel.

iPhone-Lautstärke funktioniert nicht

Teil 1: Warum funktioniert das iPhone-Volume nicht?

Es gibt zwei Dinge, Software und Hardware, die Ihr Volume-Problem verursachen können. Bevor Sie wissen, warum Ihre iPhone-Lautstärke nicht funktioniert, sollten Sie wissen, wie sie funktionieren, wenn Ihr iPhone einen Ton abgibt. Tatsächlich entscheidet Ihre App auf dem iPhone, welcher Sound abgespielt werden soll und wann er abgespielt werden soll, während die Hardware der eingebaute Lautsprecher auf der Unterseite Ihres iPhones ist und die Anweisungen der Software in die hörbaren Schallwellen umwandelt.

Wenn die Lautstärke nicht durch Software verursacht wird, sendet Ihr iPhone möglicherweise nicht die richtigen Signale an den Lautsprecher, sodass die Hardware überhaupt nicht funktioniert. Glücklicherweise können die meisten Softwareprobleme zu Hause selbst behoben werden. Es kann jedoch schwierig sein, wenn das Volume aufgrund einer beschädigten Hardware nicht funktioniert.

Teil 2: Grundlegende Möglichkeiten, um zu beheben, dass das Volume auf dem iPhone nicht funktioniert

Wenn das Tonproblem von den Audiodateien herrührt, könnten Sie Benachrichtigungstöne ändern, Alarm ertöntKlingeltöne, Ruftöne usw., um sie zu überprüfen. Andernfalls sollten Sie die folgenden Lösungen ausprobieren, um zu beheben, dass die iPhone-Lautstärke nicht funktioniert.

1. Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart Ihres iPhones kann der einfachste Weg sein, um einige Probleme zu lösen, einschließlich der Korrektur des iPhone-Volumes. Und die Schritte zum Neustarten Ihres iPhones sind sehr einfach. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis der Schieberegler auf Ihrem iPhone-Bildschirm angezeigt wird. Schieben Sie dann das iPhone aus, um es auszuschalten. Wenn Ihr iPhone ausgeschaltet ist, halten Sie die "Power" -Taste erneut gedrückt, um es einzuschalten. Dann können Sie sicherstellen, dass Ihr iPhone-Volume immer noch nicht funktioniert. In den meisten Fällen wird das Problem durch einen Neustart des iPhone behoben, und die Lautstärketasten Ihres iPhone funktionieren wieder. Wenn dieser Weg dieses Problem nicht lösen kann, können Sie auch die folgenden Schritte versuchen.

Starten Sie Ihr iPhone neu

2. Führen Sie einen Soft Reset durch

Sie können auch einen Soft-Reset durchführen, wenn ein Neustart des iPhone die Lautstärke des iPhone nicht beheben kann. Wie Sie einen Soft-Reset durchführen, kann sich von den verschiedenen iPhone-Versionen unterscheiden. Sie können die nächsten Tipps befolgen, um diese Arbeit zu erledigen.

iPhone 6 / 6s oder früher: Wenn Sie ein iPhone vor dem iPhone 6s verwenden, müssen Sie das iPhone neu starten, indem Sie die Ein- / Aus-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

iPhone 7 / 7 Plus: Wenn Sie diese beiden iPhone-Versionen verwenden, müssen Sie die Ein- / Aus-Taste drücken und dann die Lautstärketaste kurz gedrückt halten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.

iPhone X / 8 / 8 Plus: Bei diesen Versionen müssen Sie die Lauter-Taste schnell drücken und wieder loslassen, dann die Leiser-Taste drücken und loslassen. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Führen Sie einen Soft Reset durch

3. Aktualisieren Sie iOS

Wenn Sie Ihr iOS nicht auf das neueste aktualisieren, kann dies dazu führen, dass Ihr iPhone-Volume nicht funktioniert. Sehen Sie sich die iOS-Version Ihres iPhones an, und Sie können die neueste iOS-Version herunterladen und installieren, um dieses Problem zu beheben. Verbinden Sie Ihr iPhone vor dem Update mit einer Stromquelle oder stellen Sie sicher, dass das iPhone aufgeladen ist, und verbinden Sie es mit einem Wi-Fi-Netzwerk. Dann öffne dein iPhone und finde die App Settings, um es zu starten. Tippen Sie im Einstellungsbildschirm auf Allgemein und tippen Sie anschließend im Bildschirm Allgemein auf Software-Update. Tippen Sie auf "Jetzt installieren", wenn Sie das neue iOS-System sehen. Machen Sie sich keine Sorgen über den Verlust Ihrer Daten, wenn Sie die iOS-Version aktualisieren. Wenn Sie Ihre Daten versehentlich verlieren, gibt es die beste Software namens iPhone Data Recovery, mit der Sie alle Ihre iPhone-Daten wiederherstellen können.

Update iOS

Vielleicht möchten Sie auch wissen, wie iPhone-Fotos werden nicht angezeigt in iPhoto / Fotos auf dem Mac

Teil 3: Professionelle Möglichkeit, das iPhone-Volume nicht richtig einzustellen

Wenn Ihr iPhone der Meinung ist, dass Kopfhörer angeschlossen sind, jedoch nicht, ist Ihr iPhone im Kopfhörermodus und der Ton wird über Kopfhörer wiedergegeben. Oder Sie möchten Ihr iPhone wiederherstellen, um zu verhindern, dass die Lautstärke des iPhone nicht funktioniert. Dies ist der professionellste Weg, der Ihnen empfohlen wird. IOS Systemwiederherstellung ist eine der besten Software, die Sie verwenden können, um einige Probleme Ihres iPhones zu beheben, einschließlich des iPhone-Volumes, das nicht funktioniert. Es ist einfach, alle Ihre iOS-Geräte über den DFU-Modus, den Wiederherstellungsmodus, das Apple-Logo, den schwarzen Bildschirm und den Kopfhörermodus usw. zu reparieren. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie Daten verlieren, wenn Sie mit dieser Software Ihr iPhone reparieren. Es ist wirklich sicher für Sie zu verwenden. Hier sind die detaillierten Schritte, die Sie befolgen können.

Schritt 1. Laden Sie die iOS-Systemwiederherstellung herunter

Wechseln Sie zur offiziellen Apeaksoft-Website, um die geeignete Version von iOS System Recovery auszuwählen, und laden Sie sie auf Ihren Computer herunter. Als nächstes installieren Sie es auf Ihrem Computer gemäß den Anweisungen.

Schritt 2. Starten Sie die iOS-Systemwiederherstellung

Starten Sie diese Software auf Ihrem Computer. Klicken Sie dann auf "Weitere Tools" in der linken Spalte und wählen Sie dann "iOS System Recovery" in der Hauptoberfläche. Als Nächstes gelangen Sie in das Fenster "iOS-Systemwiederherstellung" und beheben, dass Ihr iPhone-Volume nicht funktioniert.

Starten Sie die iOS Systemwiederherstellung

Schritt 3. Strat iOS-Systemwiederherstellung

Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer. Dann sollten Sie die Informationen in der Benutzeroberfläche lesen und dann auf "Start" klicken, um Ihr iPhone zu reparieren. Und diese Software erkennt Ihr iPhone-Systemproblem zuerst automatisch.

Beginnen Sie mit der Wiederherstellung des iOS-Systems

Schritt 4. Fix iPhone Lautstärke funktioniert nicht

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Frage" und befolgen Sie die Anweisungen, die Ihnen diese Software bietet, um Ihr iPhone in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen. Dann müssen Sie das richtige iOS-Modell auswählen, einschließlich Gerätekategorie, Typ usw. Klicken Sie anschließend auf "Herunterladen", um die Firmware herunterzuladen. Es kann einige Minuten dauern. Wenn der Download abgeschlossen ist, korrigiert diese Software, dass Ihr iPhone-Volume nicht automatisch funktioniert.

Reparieren Sie, dass die iPhone-Voicemail nicht funktioniert

Fazit

Wenn Ihr iPhone-Volume nicht funktioniert, können Sie die grundlegenden Methoden ausprobieren. Wenn Sie dieses Problem direkt lösen möchten, können Sie die professionelle Methode wählen, die wir Ihnen empfehlen. Ich hoffe, dass Sie beim nächsten Mal nicht so ein Problem haben werden. Und wenn Sie haben, reparieren Sie es einfach mit diesen besten Wegen.

Mehr lesen