Navigation

Warum die Bilderfassung nicht funktioniert und wie das Problem behoben werden kann

Image Capture ist ein auf dem Mac vorinstalliertes Dienstprogramm, mit dem Sie Fotos und Videos von einer Kamera, einem iPhone, einem iPad oder anderen externen Geräten übertragen können. Viele iPhone-Benutzer verlassen sich auf Image Capture, um Fotos vom iPhone auf den Mac zu sichern und zu übertragen. Dieses Dienstprogramm funktioniert jedoch nicht immer einwandfrei. Einer kürzlich durchgeführten Umfrage zufolge gaben einige Benutzer an, auf das Problem gestoßen zu sein Image Capture funktioniert nicht. Aus diesem Grund teilen wir diesen Leitfaden mit dem Ziel, Ihnen zu helfen, dieses Problem schnell zu beheben.

Bilderfassung funktioniert nichtBilderfassung funktioniert nicht

Teil 1: Warum die Bilderfassung nicht funktioniert

Bilderfassung

Obwohl viele Faktoren dazu führen können, dass Image Capture nicht funktioniert, sind die häufigsten:

1. Obwohl viele Faktoren dazu führen können, dass Image Capture nicht funktioniert, sind die häufigsten:

2. Schlechte Verbindung. Das Dienstprogramm funktioniert über ein USB-Kabel. Wenn bei der Verbindung etwas nicht stimmt, funktioniert Image Capture überhaupt nicht.

3. Widersprüchliche Einstellungen. Auf dem Mac gibt es viele Dienstprogramme wie iCloud, iTunes und mehr. Sie können mit Image Capture in Konflikt stehen.

4. Fehlkonfiguration. Die Konfiguration von Image Capture wird in den Einstellungsdateien gespeichert. Möglicherweise sind falsche Einstellungen für das Problem verantwortlich.

Teil 2: 5 Lösungen zur Behebung der nicht funktionierenden Bilderfassung

Lösung 1: Überprüfen Sie die Verbindung

USB C zum Beleuchtungskabel

Wenn in Image Capture nicht alle Fotos angezeigt werden, sollten Sie zunächst die UBS-Verbindung überprüfen. Trennen Sie Ihr iPhone vom Computer und schließen Sie es erneut an Ihren Mac an. Darüber hinaus können Sie ein anderes USB-Kabel verwenden, um die Verbindung zu testen.

Lösung 2: Software aktualisieren

Wenn Image Capture nicht funktioniert, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Software zu aktualisieren.

Aktualisieren Sie die Software auf den neuesten Stand

Schritt 1 Gehen Sie zum Apfel Menü, wählen Sie Systemeinstellungen und klicken auf Software-Update .

Schritt 2 Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf Jetzt Aktualisieren Schaltfläche, um die neueste Software zu erhalten.

Schritt 3 Nach dem Update sind Ihr System sowie die integrierten Apps auf dem neuesten Stand, einschließlich Image Capture. Jetzt können Sie Image Capture ausprobieren und es sollte normal funktionieren.

Lösung 3: Vertrauen Sie dem iPhone erneut

iTunes bietet eine universelle Authentifizierung für das iPhone auf dem Mac. Sie müssen dem iPhone in iTunes erneut vertrauen, wenn Image Capture nicht funktioniert.

Iphone erneut vertrauen

Schritt 1 Starten Sie iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone über ein Lightning-Kabel mit dem Mac.

Schritt 2 Schalten Sie Ihr iPhone ein und tippen Sie auf Vertrauen und wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Schritt 3 Führen Sie die Image Capture-App auf dem Mac aus und sie sollte Ihr iPhone und Ihre Fotos wie gewohnt erkennen.

Lösung 4: Deaktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

Wenn iCloud Photo Library und Optimize Storage aktiviert sind, werden Ihre Fotos an iCloud gesendet, jedoch nicht auf Ihrem iPhone. In diesem Fall zeigt Image Capture keine Fotos an. Die Lösung ist einfach und deaktiviert sie.

Deaktivieren Sie die Icloud-Fotobibliothek

Schritt 1 Öffnen Sie die Einstellungen-App auf dem iPhone, tippen Sie auf Ihren Namen und gehen Sie zu Fotos.

Schritt 2 Ausschalten iCloud Photo Library. Dann Optimieren Sie den iPhone-Speicher Option wird automatisch deaktiviert. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie Laden Sie Fotos und Videos herunter.

Schritt 3 Schließen Sie Ihr iPhone an und führen Sie Image Capture aus. Ihre Fotos sollten angezeigt werden.

Hier mögen Sie vielleicht: So löschen Sie doppelte Fotos der iPhoto-Bibliothek mit einem Klick

Lösung 5: Löschen Sie die Einstellungsdateien

Wie bereits erwähnt, ist eine falsche Einstellung eine weitere wichtige Ursache dafür, dass die Bildaufnahme nicht funktioniert. Glücklicherweise können Sie sie schnell löschen.

Einstellungen löschen

Schritt 1 Führen Sie den Finder in Ihrem Anwendungsordner aus und gehen Sie zu Verzeichnis / Library / Preferences /.

Schritt 2 Verschieben Sie dann die mit Image Capture verbundenen Dateien auf Ihren Desktop.

Schritt 3 Starten Sie Ihren Mac neu, schließen Sie Ihr iPhone an und führen Sie Image Capture aus. Sie sehen alle Ihre Fotos.

Hier mögen Sie vielleicht: So beheben Sie, dass iPhone-Fotos in iPhoto / Photos auf dem Mac nicht angezeigt werden

Teil 3: Beste Alternative zur Bilderfassung

Manchmal funktioniert Image Capture aus unbekannten Gründen einfach nicht mehr. Oder Sie haben die oben genannten allgemeinen Lösungen ausprobiert, aber das Problem besteht weiterhin. In solchen Fällen sollten Sie nach einer Alternative zu Image Capture suchen, z Apeaksoft iPhone Transfer, um Ihre Fotos vom iPhone auf den Computer zu übertragen.

Apeaksoft iPhone Transfer

4,000,000+ Downloads

Erkennen Sie Fotos und Videos auf dem iPhone automatisch.

Übertragen Sie Alben im Stapel auf den Computer.

Unterstützt sowohl Kamerarolle als auch Fotobibliothek.

Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, um die Leistung zu verbessern.

So übertragen Sie Fotos, wenn die Bilderfassung nicht funktioniert

Schritt 1 Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Starten Sie die beste Alternative zu Image Capture, nachdem Sie es auf dem PC installiert haben. Es gibt eine andere Version für Mac. Schließen Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel an den Computer an. Einige Sekunden später wird der iPhone-Scan abgeschlossen.

Tipps:Für iOS 13 oder höher müssen Sie Ihren Passcode eingeben, um die Verbindung herzustellen.
Haupt-Schnittstelle

Schritt 2 Vorschau von Fotos auf dem iPhone

Gehen Sie zum Fotos Klicken Sie in der linken Spalte auf die Registerkarte, und auf der rechten Seite werden alle Alben und Fotos auf Ihrem iPhone angezeigt.

Importieren Sie Fotos vom iPhone auf den Mac

Schritt 3 Übertragen Sie Fotos auf den Computer

Jetzt haben Sie zwei Möglichkeiten, Fotos auf den Computer zu übertragen, wenn Image Capture nicht funktioniert. Wählen Sie zunächst die gewünschten Fotos aus und klicken Sie auf PC Symbol im oberen Menüband. Um ein Album zu übertragen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Albumtitel und wählen Sie Auf PC exportieren.

Exportfotos auflisten

Teil 4: FAQs zur Bilderfassung funktionieren nicht

Wie aktiviere ich Image Capture auf meinem Mac?

Sie haben drei Möglichkeiten, um Image Capture auf einem Mac zu aktivieren:
Gehe auf Applikationen Suchen Sie in der Finder-App nach dem Image Capture-Symbol und öffnen Sie es.
Klicken Sie auf das Lupensymbol rechts in der Menüleiste, geben Sie Image Capture ein und aktivieren Sie es im Suchergebnis.
Öffnen Sie das Launch Pad im Dock, geöffnet Andere Ordner und aktivieren Sie Image Capture.

Wie verwende ich Image Capture auf einem Mac?

1. Schließen Sie Ihr Gerät an den Computer an.
2. Öffnen Sie Image Capture und wählen Sie das Gerät unter aus Geräte oder SHared Liste.
3 Klicken Importieren nach und wählen Sie, wo die Bilder gespeichert werden sollen. Dann klick Import or Alle importieren Schaltfläche zum Übertragen von Fotos auf den Mac.

Wie lade ich Fotos von iCloud herunter?

Besuchen Sie die iCloud-Website in einem Browser und melden Sie sich in Ihrem Konto an.
Dann wähle Fotos Wählen Sie auf der Startseite die Fotos aus und klicken Sie auf herunterladen Symbol.

Fazit

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können, dass Image Capture auf einem Mac nicht funktioniert. Mit Image Capture können Sie als Dienstprogramm zur Übertragung von Fotos und Videos Mediendateien von externen Geräten auf Ihren Mac-Computer verschieben. Es hat jedoch Fehler und ist nicht perfekt. Aus diesem Grund sollten Sie eine alternative Lösung wie Apeaksoft iPhone Transfer beherrschen. Mehr Fragen? Bitte hinterlassen Sie unten eine Nachricht.

Mehr entdecken