Menü

Android-Papierkorb - Eine einfache Möglichkeit, Daten auf Android wiederherzustellen

Wenn Sie versehentlich einige Dateien von Windows oder Mac löschen, können Sie sie aus dem Papierkorb zurückholen. Was sollten Sie tun, wenn wichtige Dateien, z. B. Fotos, auf Ihrem Android-Handy versehentlich gelöscht werden? Gibt es einen Android-Papierkorb zum Speichern der gelöschten Dateien?

Android-Papierkorb

In diesem Artikel wird die Alternative zum Android-Papierkorb vorgestellt, wenn Sie die Dateien versehentlich löschen. Mit dieser Anwendung können Sie Ihre gelöschten Dateien sofort wiederherstellen, genauso wie das Wiederherstellen von Dateien aus dem Papierkorb auf dem PC. Weitere Informationen zur Lösung finden Sie im nachfolgenden Artikel.

Teil 1: Hat Android einen Papierkorb?

Wie Sie wissen, befindet sich auf Ihrem PC ein "Papierkorb", der ein temporärer Speicherort für die Dateien ist, die gelöscht, aber nicht dauerhaft von der Festplatte gelöscht wurden. Mit einem Wort, Sie können Dateien wiederherstellen, die versehentlich gelöscht werden, indem Sie die Datei aus dem Papierkorb ziehen. Natürlich können Sie die Dateien auch dauerhaft im Papierkorb löschen.

Wenn Sie jedoch versehentlich einige wichtige Dateien auf Ihrem Android-Telefon löschen, denken Sie möglicherweise zunächst an diese Frage: Befindet sich auf Ihrem Telefon ein "Android-Papierkorb"? Möglicherweise finden Sie jedoch keinen Android-Papierkorb. Android hat keinen Papierkorb wie Windows oder Mac OS. Warum entwirft Android keinen Papierkorb? Da der Speicher auf dem Smartphone viel kleiner als auf dem PC ist, wird der begrenzte Speicherplatz bei einem Papierkorb schnell gefüllt, wenn Sie nicht häufig aufräumen. Dies ist für das große Speichertelefon zu erwarten. Darüber hinaus werden die meisten Dateien vom System automatisch gelöscht, z. B. die Aktualisierungsdateien oder Cache-Dateien, bei denen es sich um nicht mehr verwendete Papierkorbdateien handelt.

Bei den wichtigen Dateien hat der Systemdesigner auch über das Problem nachgedacht. Obwohl dies kein Papierkorb ist, können Sie im Falle eines fehlerhaften Löschvorgangs im Cloud-Speicher sichern. Dies ist einer der Gründe, warum bestimmte Hersteller Cloud-Speicher wie Dropbox, Google Drive oder Apple iCloud bereitstellen. Der Papierkorb wird jedoch möglicherweise in Zukunft für Android- oder iOS-Telefone verfügbar sein, wenn die Speicheranforderungen ordnungsgemäß erfüllt sind. Wenn Sie jedoch wissen möchten, wie gelöschte Dateien aus dem Android-Papierkorb wiederhergestellt werden können, erhalten Sie im folgenden Teil die Antwort.

Teil 2: Beste Alternative zum Android-Papierkorb - Android-Datenwiederherstellung

Android Datenrettung ist ein hervorragendes Datenwiederherstellungswerkzeug, genau wie der Papierkorb bei Android. Es ist möglicherweise die beste Android Data Recovery-Software, um gelöschte Dateien von Android-Telefon / SD-Karte / Tablet unter Windows und Mac OS wiederherzustellen. Sie können Ihre verlorenen Daten von einem Android-Telefon sicher und professionell wiederherstellen. Hier sind einige Funktionen dieser Anwendung.

  • Wiederherstellen und exportieren Sie gelöschte oder verlorene Daten von Android-Telefonen und -Tablets als Android-Papierkorb.
  • Wiederherstellen von Dateien, einschließlich Kontakten, Textnachrichten, Anrufprotokoll, Verlauf und weitere Daten vom Android-Gerät oder der SD-Karte.
  • Unterstützt die meisten Android-Gerätetypen wie Samsung, HTC, LG, Motorola, Huawei, Google, Sharp und mehr.
  • Sichern und verwalten Sie Android-Daten auf Ihrem Windows-Computer oder Mac, wenn Sie Android mit einem USB-Kabel an einen Computer anschließen.
  • Android-Papierkorb zum Wiederherstellen gelöschter Dateien auf Android, Löschen von Dateien, Systemabsturz, Passwort vergessen, Fehler beim Rooten usw.

Teil 3: So stellen Sie Daten von Android wieder her

Im Android-Papierkorb kann Android Data Recovery verlorene oder versehentlich gelöschte Kontakte, Textnachrichten, Anrufprotokolle und Dateien wiederherstellen. Folgen Sie einfach den unten stehenden Schritten und Sie werden verlorene oder gelöschte Daten zurückerhalten.

Schritt 1. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es

Laden Sie die PC- oder Mac-Version von Android Data Recovery von der offiziellen Website herunter. Öffnen Sie Android Data Recovery nach der Installation.

Geräte verbinden

Schritt 2. Verbinden Sie Android mit dem Computer

Verbinden Sie Ihr Android-Gerät über das USB-Kabel mit Ihrem Computer. Warten Sie einige Sekunden, bis das Gerät erkannt wird. Wenn der Gerätetreiber nicht installiert wurde, installieren Sie ihn auf Ihrem Computer.

Wählen Sie den Datentyp

Schritt 3. Aktivieren Sie den Debugging-Modus

Starten Sie das Scannen und Wiederherstellen Ihrer Datei. Sie müssen autorisiert werden, dh Sie müssen den USB-Debugging-Modus auf Ihrem Gerät aktivieren. Sobald Android Data Recovery Ihre Android-Version erkannt hat, folgen Sie einfach den Anweisungen des Programms.

Aktivieren Sie den Debugging-Modus

Schritt 4. Wählen Sie die Dateitypen

Wählen Sie nach dem Aktivieren des Debugging-Modus die Dateitypen aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf "Weiter". Anschließend scannt das Programm die gelöschten Daten auf Ihrem Android-Gerät als Android-Papierkorb.

Wählen Sie die Dateitypen

Schritt 5. Daten von Android wiederherstellen

Wenn das Scannen beendet ist, werden die ausgewählten Typdateien detailliert aufgelistet. Sie können eine Vorschau jeder Datei anzeigen und diejenigen überprüfen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um Daten von der Android- oder SD-Karte zurückzugewinnen.

Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird die ausgewählte Datei wiederhergestellt und auf Ihrem Computer gespeichert. Der Dateiordner, in dem die wiederhergestellten Dateien gespeichert werden, wird angezeigt. Sie müssen nur die wiederhergestellten Dateien entsprechend aus dem Ordner auswählen.

Zusammenfassung

Es ist wahr, dass sich auf Ihrem Telefon kein Android-Papierkorb befindet. Mit der professionellen Android-Datenwiederherstellungssoftware können Sie gelöschte Dateien dauerhaft von Android wiederherstellen. Android Data Recovery ist eines der besten und empfohlenen Programme, die Sie ausprobieren sollten. Wenn Sie zuvor eine Sicherungskopie für die verlorenen Daten auf Dropbox erstellt haben, können Sie Ihre Datei unabhängig von den Mediendateien oder Textdateien problemlos über die offizielle Website von Dropbox zurückholen. Mit diesen Methoden werden Sie nie versehentlich Datenverlust befürchten. Dies ist auch kein Android-Papierkorb auf Ihrem Handy.

Mehr entdecken