Navigation

[Lösung] Fotos vom iPhone 14/13/12/11/XS/XR verschwunden

Viele Apple-Nutzer berichten, dass ihre Fotos verschwanden vom iPhone Nach dem Update auf das neueste iOS 15 oder iOS 16. Viele aussagekräftige iPhone-Fotos werden zufällig entfernt. Einige Leute finden sogar, dass iPhone-Fotos vollständig von Camera Roll verschwunden sind.

Dieser Beitrag soll die Gründe erklären, warum Ihre Fotos vom iPhone verschwunden sind, und effektive Lösungen, um sie zurückzubekommen. Wenn Sie sich in derselben Situation befinden, befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um das Problem zu beheben, dass Fotos nach dem iOS 16 / 15-Update und anderen Ursachen vom iPhone verschwunden sind.

Fotos vom iPhone verschwunden

Teil 1: Hauptgründe, warum Fotos vom iPhone verschwunden sind

Zunächst ist es wichtig, herauszufinden, warum iPhone-Fotos plötzlich verschwunden sind. Dadurch können Sie vermeiden, dass beim nächsten Mal Fotos auf dem iPhone fehlen. Schauen Sie sich einfach die folgenden Gründe an.

  • • Aktualisieren Sie auf iOS 16/15 oder stellen Sie eine Wiederherstellung von einem unbekannten Backup mit einem instabilen System her.
  • • Geringer Speicherplatz aufgrund schwerer Apps, verschiedener Fotos, Videos, Dokumente und anderer iPhone-Dateien.
  • • Jemand löscht Ihre iPhone-Fotos oder Sie verstecken sie unbemerkt.
  • • Melden Sie sich bei einem anderen iCloud-Konto an oder Sie haben iCloud Photo Sync deaktiviert.
  • • Nehmen Sie weitere Änderungen an den Kamerarolleneinstellungen vor.

Mit den oben erläuterten Gründen wird es einfacher, Fotos vom iPhone 14/13/12/11/XS/XR/X ohne Datenverlust zurückzubekommen.

Teil 2: Erzwingen Sie einen Neustart des iPhone-Geräts, um die vom iPhone verschwundenen Fotos zu beheben

Sobald Ihre iPhone-Fotos verschwunden sind, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, um fehlende Fotos mit Leichtigkeit wiederherzustellen.

Es ist eine grobe, aber nützliche Lösung, um das Problem der verschwundenen iPhone-Fotos zu beheben. Sie können Ihr Apple-Gerät neu starten und die Foto-App erneut ausführen, um zu sehen, ob die fehlenden Fotos zurückgegeben werden.

Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird. Schieben Sie es ab und halten Sie die "Power" -Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen. Wenn Sie möchten, dass Fotos durch einen Neustart vom iPhone X wieder hergestellt werden, müssen Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste zusammen drücken, den Schieberegler ausschalten und die Seitentaste gedrückt halten, um das iPhone X neu zu starten.

Erzwinge den Neustart des iPhone

Ein Neustart erzwingen kann eine mächtige Lösung sein, um häufig auftretende Probleme zu beheben iPhone-Notizen verschwunden, Nachrichten fehlenusw. abgesehen von verschwundenen fotos.

Teil 3: Überprüfen Sie das kürzlich gelöschte Album, um die verschwundenen iPhone-Fotos zu korrigieren

"Wie kann ich Fotos finden, die auf der iPhone-Kamerarolle fehlen?"

Überprüfen Sie das kürzlich gelöschte Album

Es ist auch möglich, dass Sie versehentlich iPhone-Fotos löschen. Also solltest du besser nachsehen Kürzlich gelöschter Ordner. Öffnen Sie die App "Fotos", um "Alben" auszuwählen, und klicken Sie dann auf "Zuletzt gelöscht", um zu sehen, dass Fotos vom iPhone verschwunden sind. Tippen Sie später auf "Auswählen" und aktivieren Sie bestimmte Bilder. Sie müssen auf "Wiederherstellen" klicken und dann bestätigen, um fehlende iPhone-Fotos wiederherzustellen.

Teil 4: Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek, um zu beheben, dass Fotos vom iPhone verschwunden sind

"Ich habe gerade festgestellt, dass Fotos vom iPhone iCloud verschwunden sind ..."

Wenn Sie die iCloud-Fotobibliothek aktivieren, können Sie automatisch auf die gesamte Bibliothek in iCloud zugreifen. Es funktioniert jedoch nicht, wenn Sie "iCloud Photo Sync" oder "My Photo Stream" deaktiviert haben.

Aktivieren Sie die iCloud-Fotobibliothek

Öffnen Sie also zuerst die App "Einstellungen" auf dem iPhone. Wählen Sie Ihren Namen und tippen Sie auf "iCloud", klicken Sie auf "Fotos" und aktivieren Sie "iCloud Photo Library". Danach können Sie Camera Roll-Fotos und andere iPhone-Bilder im Album "Alle Fotos" sehen.

Teil 5: Verschwundene Fotos von iTunes Backup wiederherstellen

"Meine iPhone-Fotos werden immer wieder wiederhergestellt, ohne zu wissen warum ..."

Wenn Sie iPhone-Fotos gesichert Mit iTunes zuvor können Sie dann verschwundene Fotos vom iPhone wiederherstellen, indem Sie sie wiederherstellen. Schließen Sie das iPhone mit einem USB-Kabel an einen Mac oder PC an. Vertrauen Sie diesem Computer und wählen Sie Ihr iPhone-Symbol, nachdem Sie erkannt wurden. Suchen Sie dann das Menü "Zusammenfassung" und tippen Sie auf "Backup wiederherstellen", um verschwundene iPhone-Fotos mit iTunes wiederherzustellen.

Verschwundene Fotos aus dem iTunes-Backup wiederherstellen

Vielleicht möchten Sie auch wissen, wie iPhone-Fotos nach der Wiederherstellung wiederherstellenauch ohne Backup.

Teil 6: Wiederherstellen verschwundener iPhone-Tools mit iOS System Recovery Tool

"Mein iPhone-Fotoalbum ist verschwunden, das in den letzten Jahren Tausende von Fotos enthält. Wie kann ich Fotos abrufen, die vom iPhone 7 verschwunden sind?"

Wenn Sie iPhone-Fotos nicht manuell gelöscht haben, sollten Systemfehler die Hauptursache sein. Dies liegt daran, dass mit Ihrem iOS-System etwas nicht stimmt, wodurch Ihre iPhone-Fotos verschwinden.

Es scheint jedoch schwieriger zu sein, die Dinge zu lösen. Während dieser Zeit können Sie zu wechseln Apeaksoft iOS Systemwiederherstellung für Hilfe. Es ist ein professionelles, aber einfach zu bedienendes System zur Wiederherstellung des iPhone-Systems Bringen Sie Ihr deaktiviertes iPhone in den Normalzustand, einschließlich der Suche nach fehlenden Fotos, die durch Systemprobleme verursacht wurden. So können Sie iPhone-Systemfehler mit wenigen Klicks beheben.

iOS Systemwiederherstellung

  • Fixiere das iPhone im DFU-Modus, im Wiederherstellungsmodus, im Kopfhörermodus und in anderen ungewöhnlichen Situationen.
  • Unterstützt iOS 16/15 und die neuesten iPhone 14/13/12/11/XS/XR/X/8/7/SE/6/5, iPad- und iPod-Modelle.
  • Stellen Sie ein deaktiviertes iOS-Gerät im Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus wieder her.
  • Reparieren Sie das deaktivierte iPhone / iPad / iPod, ohne die aktuellen Daten zu löschen oder zu beschädigen.
  • Reparieren Sie das iOS-System auf einem Mac oder PC ohne Datenverlust.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Schritt 1. Führen Sie die iOS-Systemwiederherstellungssoftware aus

Laden Sie das iPhone-Systemreparatur-Tool herunter und installieren Sie es. Tippen Sie auf "iOS System Recovery", um Fotos zu reparieren, die nach dem Update, der Wiederherstellung und anderen Ursachen sicher vom iPhone verschwunden sind.

Führen Sie die iOS-Systemwiederherstellung aus

Schritt 2. Verbinden Sie das iPhone mit dem PC

Verwenden Sie ein blitzschnelles USB-Kabel, um das iPhone an Ihren Windows-PC oder Mac anzuschließen. Lesen Sie unten, welche Änderungen an Ihrem iPhone nach dem Wiederherstellen fehlender iPhone-Fotos vorgenommen werden. Klicken Sie auf "Start", wenn Sie damit einverstanden sind.

Verbinden Sie das iPhone mit dem PC

Schritt 3. Wechseln Sie in den DFU-Modus

Sie müssen Ihr iPhone dort ablegen DFU-Modus mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung. Bei iPhone 6s und älteren Apple-Benutzern können Sie die "Home" - und "Power" -Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten, dann die Power-Taste loslassen, um in den DFU-Modus zu gelangen, um erkannt zu werden.

Wechseln Sie in den DFU-Modus

Schritt 4. Überprüfen Sie die erkannten iPhone-Informationen

Nachdem Ihr iPhone von iOS System Recovery erkannt wurde, überprüfen Sie die folgenden Informationen, einschließlich Gerätekategorie, Gerätetyp, Gerätemodell und zu aktualisierende iOS-Version. Korrigieren Sie ggf. die falschen Angaben.

Überprüfen Sie die iPhone-Informationen

Schritt 5. Fotos wiederherstellen, die vom iPhone verschwunden sind

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Reparieren", um die Firmware herunterzuladen und das iOS-System zu reparieren. Es wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, mit dem Sie wissen, wie viel Zeit Sie warten dürfen. Mit dieser leistungsstarken iOS-Systemfixierungssoftware können Sie verschiedene Probleme beheben, z iPhone auf Apple-Logo stecken, Facetime nicht verbunden und so weiter.

Reparieren Sie das iOS-System

Nach der Reparatur kehren Sie zur iPhone Data Recovery-Oberfläche zurück. Sie können Daten von iPhone, iTunes Backup oder iCloud Backup wiederherstellen. Wählen Sie "Von iOS-Gerät wiederherstellen", und Sie können sehen, dass verschiedene iOS-Dateien in Kategorien aufgelistet sind. Auf der linken Seite finden Sie alle gängigen Datentypen, z. B. Kontakte, Nachrichten, Bilder, Titel, Videos und mehr.

Wählen Sie iPhone-Fotos

Klicken Sie einfach auf einen bestimmten Fotoordner auf der linken Seite, und im rechten Fenster können Sie detaillierte Informationen anzeigen. Wählen Sie die verschwundenen iPhone-Fotos aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen, um sie problemlos wiederherzustellen.

Mit der iOS-Systemwiederherstellung können Sie andere iOS-Systemprobleme beheben und verschwundene Dateien problemlos wiederherstellen. Nun, es gibt eine neue Möglichkeit, wichtige iOS-Daten regelmäßig mit einem Klick zu sichern Apeaksoft iOS Data Backup & Restore.

Daher können Sie beim nächsten Verschwinden Ihrer Fotos vom iPhone verschwundene oder gelöschte iPhone-Fotos mit einem Klick wiederherstellen.

Mehr entdecken