Navigation

OneDrive Meine Dateien gelöscht? Hier sind 5 Möglichkeiten, sie jetzt wiederherzustellen

OneDrive hat meine Dateien gelöscht. Wie lösche ich gelöschte Dateien?

Das Problem, dass Sie in OneDrive gespeicherte Dateien verloren haben, tritt häufig auf.

Unabhängig davon, ob Sie die Dateien in OneDrive versehentlich gelöscht haben oder ob OneDrive Ihre Ordner zufällig gelöscht hat, ist dies äußerst wichtig Stellen Sie die gelöschten Dateien und Ordner in OneDrive wieder her bevor es größere Verluste verursacht.

Das Wichtigste zuerst: OneDrive verfügt genau wie Windows und Mac über einen Papierkorb, in dem Sie die gelöschten Daten wiederherstellen können.

So stellen Sie gelöschte Dateien wieder her, einschließlich dauerhaft gelöscht diejenigen von OneDrive auf 5 Arten.

Gelöschte Dateien von OneDrive wiederherstellenGelöschte Dateien von OneDrive wiederherstellen

Teil 1. Gelöschte OneDrive-Dateien aus dem Computer-Papierkorb wiederherstellen

OneDrive bietet die Dateierfahrung und ermöglicht Ihnen den Zugriff auf alle Ihre Arbeits- und Schuldateien auf allen Ihren Geräten (Web-, Mobil- und Desktop-Windows- und Mac-Version).

Wenn Sie festgestellt haben, dass die Dateien aus OneDrive gelöscht wurden, sollten Sie zunächst den Papierkorb auf Ihrem Computer überprüfen.

Öffnen Sie den Papierkorb unter Windows oder den Papierkorb unter Mac und wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, um auszuwählen Wiederherstellen. Anschließend werden die gelöschten OneDrive-Dateien oder -Ordner auf Ihrem lokalen Computer wiederhergestellt.

Papierkorb

Überprüfen Sie es hier zu Löschen gelöschter Daten aus dem Papierkorb unter Windows und Mac.

Teil 2. Gelöschte Dateien aus dem Papierkorb von OneDrive wiederherstellen (innerhalb von 30 Tagen)

Gibt es in OneDrive einen Papierkorb?

Ja.

OneDrive entwirft auch einen Papierkorb, in dem Benutzer die gelöschten Elemente wiederfinden können.

So fangen Sie an:

Schritte 1Rufen Sie das OneDrive (https://onedrive.live.com/) im Web auf und melden Sie sich entweder mit Ihrem Microsoft-Konto oder Ihrem Arbeits- oder Schulkonto an.

Schritte 2Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option aus Papierkorb.

Schritte 3Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf Wiederherstellen oben auf dem Bildschirm.

Stellen Sie gelöschte Laufwerksdateien aus dem Papierkorb wieder her

Dadurch werden die gelöschten Daten an ihrem ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt.

Tipps:

1. OneDrive mit einem persönlichen Konto kann alles in Ihrem Papierkorb wiederherstellen, während Benutzer mit einem Geschäfts- oder Schulkonto das nicht finden können Alle Gegenstände wiederherstellen .

2. Der Papierkorb bewahrt die gelöschten Daten mit einem Microsoft-Konto bis zu 30 Tage und mit einem Geschäfts- oder Schulkonto 93 Tage auf. Wenn die Aufbewahrungszeit überschritten wird, werden alle Daten im Papierkorb automatisch gelöscht.

Wie kann ich Dateien wiederherstellen, nachdem der OneDrive-Papierkorb geleert wurde?

Hier kommt der nächste Teil ins Spiel.

Teil 3. Wiederherstellen gelöschter OneDrive-Daten aus dem Papierkorb der zweiten Stufe (innerhalb von 30 Tagen)

Wenn Sie die Daten im Papierkorb von OneDrive gelöscht haben, werden alle gelöschten Daten in den Papierkorb der Websitesammlung verschoben. Ein Websitesammlungs-Papierkorb wird auch als Papierkorb der zweiten Stufe bezeichnet. Er kann die gelöschten Elemente aus dem Papierkorb wiederherstellen, einschließlich der Dateien von gelöschten Benutzern.

Die Schritte zum Wiederherstellen gelöschter Dateien aus dem Papierkorb der zweiten Stufe sind ziemlich einfach.

Schritte 1Navigieren Sie erneut Papierkorb nach dem Öffnen von OneDrive (https://onedrive.live.com/) im Web.

Schritte 2Klicken Sie auf die Papierkorb der zweiten Stufe .

Schritte 3Nehmen Sie die Dateien auf, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

Wiederherstellen gelöschter Laufwerksdateien aus dem Papierkorb der zweiten Stufe

Dann werden alle ausgewählten Elemente an ihrem ursprünglichen Ort wiederhergestellt. Wenn sich die wiederhergestellten Elemente ursprünglich in einem gelöschten Ordner befinden, wird ein Ordner an seinem ursprünglichen Speicherort neu erstellt, in dem die wiederhergestellten Elemente gespeichert werden.

Tipps:

1. Sobald der Papierkorb der zweiten Stufe sein Kontingent überschreitet oder nach 93 Tagen, werden die ältesten Artikel gelöscht.

2. Um die Papierkorbfunktion der zweiten Stufe verwenden zu können, müssen Sie Administrator sein oder Eigentümerberechtigungen erhalten.

Wenn ein Artikel aus dem Papierkorb der zweiten Stufe gelöscht wird, wird er dauerhaft gelöscht. Können Sie die gelöschten Dateien in OneDrive wiederherstellen??

Wir haben im nächsten Teil ein klares JA dafür.

Teil 4. Wiederherstellen von OneDrive-Dateien auf eine frühere Version aus einer früheren Version

Sobald Sie die Elemente aus dem Papierkorb der zweiten Stufe in OneDrive geleert haben, werden die Elemente operativ gelöscht.

Um dauerhaft gelöschte Dateien in OneDrive wiederherzustellen, können Sie OneDrive in einem früheren Versionsordner wiederherstellen.

Fahren wir gleich rein.

Schritte 1Gehen Sie zur OneDrive-Website.

Schritte 2Suchen Sie den Einstellungen Symbol in der rechten oberen Ecke.

Schritte 3Wähle aus Stellen Sie Ihr OneDrive wieder her Option aus dem Dropdown-Menü.

Wählen Sie Einstellungen von einem Laufwerk wiederherstellen

Schritte 4Unter der Dropdown-Option von Wählen Sie ein Datum um ein ideales Datum zu finden, wie Gestern, benutzerdefiniertes Datum und Uhrzeit, usw.

Wählen Sie ein Wiederherstellungsdatum für das Laufwerk aus

Schritte 5Wählen Sie danach die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten. Sie können auch das Aktivitätsdiagramm verwenden, um Ihre Aktivitäten zu überprüfen und das richtige Datum auszuwählen.

Schritte 6Klicken Sie Wiederherstellen Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf, um Ihre OneDrive-Daten in einem Zustand wiederherzustellen, in dem sie sich vor der ersten von Ihnen ausgewählten Aktivität befanden.

Stellen Sie gelöschte Elemente aus der vorherigen Version wieder her
Tipps:

1. Alben werden auf diese Weise nicht wiederhergestellt.

2. Diese Methode zum Wiederherstellen dauerhaft gelöschter Elemente aus OneDrive ist nur für 365 Abonnenten verfügbar.

Um es klar zu sagen: Wenn der Versionsverlauf deaktiviert ist, funktioniert das Wiederherstellen von OneDrive-Dateien auf eine frühere Version nicht.

Um alle Einschränkungen der OneDrive-Wiederherstellung aufzuheben, sollten Sie den nächsten Teil lesen.

Teil 5. Gelöschte OneDrive-Dateien und -Ordner unbegrenzt wiederherstellen

Obwohl OneDrive Ihnen die Wiederherstellungsoptionen zum Wiederherstellen der gelöschten Dateien bietet, gibt es immer noch Einschränkungen wie Zeitaufbewahrung, Konto usw. Alle auf OneDrive hochgeladenen Daten werden auf einem lokalen Computer oder Mobiltelefon erstellt, sodass Sie auch eine Datenwiederherstellung verwenden können Tool zum Scannen und Zurückfinden der gelöschten Dateien von Ihrem lokalen Gerät.

Apeaksoft Datenwiederherstellung ist eine Alternative zur OneDrive-Wiederherstellung. Es kann über 300 Datentypen auf Windows- und Mac-Computern wiederherstellen. Unabhängig davon, ob Ihre OneDrive-Dateien gelöscht, beschädigt, verloren oder durch Malware infiziert sind, können sie leicht wiederhergestellt werden.

Datenrettung

4,000,000+ Downloads

Stellen Sie gelöschte Fotos, Videos, Office 365-Dokumente und mehr wieder her.

Bieten Sie je nach Bedarf 2 Scanmodi (Tiefen- und Schnellscan) an.

Speichern Sie die Scanergebnisse als Projekt zur weiteren Verwendung.

Stellen Sie Daten von internen und externen Festplatten auf dem Computer wieder her.

Um gelöschte Dateien in OneDrive wiederherzustellen, sind keine besonderen technischen Kenntnisse erforderlich. Der Prozess beginnt mit dem Herunterladen der OneDrive-Datenwiederherstellungssoftware.

Schritte 1Öffnen Sie Apeaksoft Data Recovery

Laden Sie die richtige Version (Windows oder Mac) dieses OneDrive Data-Wiederherstellungsprogramms über die oben genannten Download-Schaltflächen herunter. Starten Sie es nach der Installation der Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritte 2Computerlaufwerk scannen

Wenn Sie das Fenster öffnen, sollten Sie den Datentyp wie Bilder, Videos, Audio, E-Mail, Dokumente usw. und den Speicherort auswählen, den Sie scannen möchten.

Wenn du möchtest Stellen Sie die auf Ihrer SD-Karte gespeicherten OneDrive-Daten wieder her Auf einem Android-Telefon können Sie Ihre SD-Karte in einen Kartenleser einlegen und den Kartenleser an diesen Computer anschließen, um Wechseldatenträger zu scannen.

Nachdem Sie dies überprüft haben, klicken Sie auf Scan um einen schnellen Scan Ihres Computers zu starten.

Wählen Sie den Bildtyp

Schritte 3 Gelöschte Daten

Sie können den Scanfortschritt oben überprüfen. Alle Daten werden standardmäßig nach Typ angezeigt, wenn das Scanergebnis abgeschlossen ist.

Wählen Sie die gelöschten Daten aus, die Sie aus OneDrive gelöscht haben, und klicken Sie auf Erholen um die OneDrive-Wiederherstellung durchzuführen.

Erholen

Wenn Sie die gelöschten Elemente aus dem Scan-Ergebnis nicht finden können, klicken Sie einfach auf Tiefen-Scan in der oberen rechten Ecke, um mehr Zeit damit zu verbringen, das Laufwerk gründlich zu scannen.

Bilder schnell scannen

Um gelöschte OneDrive-Daten vom iPhone wiederherzustellen, sollten Sie diesen Beitrag überprüfen: Gewusst wie Gelöschte Dateien auf dem iPhone wiederherstellen.

Teil 6. FAQs zum Wiederherstellen gelöschter Dateien in OneDrive

Wohin gehen gelöschte OneDrive-Dateien?

Die Dateien werden in den Papierkorb verschoben, wenn Sie Dateien in OneDrive gelöscht haben. Sobald Sie Dateien im Papierkorb gelöscht haben, werden sie in den Papierkorb der zweiten Stufe für Office 360-Abonnenten verschoben. Wenn Dateien aus dem Papierkorb der zweiten Stufe gelöscht werden, werden sie dauerhaft gelöscht.

Wie lange bleiben gelöschte Dateien auf OneDrive?

Die gelöschten Dateien werden 30 Tage oder 93 Tage (für ein Geschäfts- oder Schulkonto) im Papierkorb und 30 Tage im Papierkorb der zweiten Stufe aufbewahrt. Sobald Sie Dateien aus dem Papierkorb der zweiten Stufe gelöscht haben, sind sie für immer verschwunden oder werden für Office 30-Benutzer innerhalb von 365 Tagen aufbewahrt.

Warum löscht OneDrive meine Dateien?

In OneDrive gibt es eine Funktion, Garage Collection, mit der Offlinedateien entfernt werden können, wenn für einen bestimmten Zeitraum nicht auf sie zugegriffen wird. Das Zeitlimit kann von Benutzern festgelegt werden. Darüber hinaus werden diese Dateien nicht aus dem OneDrive gelöscht, sondern nur online erstellt.

Verliere ich Dateien, wenn ich OneDrive deinstalliere?

Nein. Auch wenn Sie OneDrive deinstallieren, gehen nicht alle Ihre Daten in OneDrive verloren. Sie können überall und jederzeit darauf zugreifen, indem Sie sich bei OneDrive im Web anmelden.

Fazit

OneDrive ist der von Microsoft entwickelte Cloud-Dienst, mit dem Sie Ihre Dateien bequem freigeben und synchronisieren können. Sobald Sie jedoch Dateien aus OneDrive gelöscht haben, scheinen alle Ihre Bemühungen umsonst zu sein. Es tut nicht. OneDrive bietet die Wiederherstellungsfunktionen, mit denen Sie versehentlich gelöschte Elemente wiederherstellen können.

Jetzt sind Sie dran.

Möchten Sie versuchen, gelöschte Dateien aus dem Papierkorb oder dem Papierkorb der zweiten Stufe wiederherzustellen?

Oder möchten Sie Daten mit Datenwiederherstellungssoftware von Drittanbietern wiederherstellen?

Welche Methode Sie auch versuchen, lassen Sie es mich wissen, indem Sie Ihre Kommentare hinterlassen. Wir werden auf jeden Kommentar antworten, den Sie hinterlassen haben.

Mehr entdecken