Navigation

Beste Methoden, um gelöschte Dateien unter Windows 10 / 8 / 8.1 / 7 / XP effektiv wiederherzustellen

Wenn Sie das Windows-Betriebssystem gerade auf dem Computer neu installiert haben, wurden alle Dateien von den Festplatten gelöscht. Gibt es eine Möglichkeit, gelöschte Dateien wiederherzustellen? Windows 10?

Es gibt viele Faktoren, die dazu führen können, dass Dateien auf PCs gelöscht werden. Neben der Neuinstallation des Betriebssystems sind andere häufige Gründe das versehentliche Löschen und ein Virus.

Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wenn etwas Pech passiert, haben gewöhnliche Menschen normalerweise keine wirksamen Lösungen außer Kopfschmerzen. Dies ist jedoch völlig unnötig, da auf Windows-PCs viele Möglichkeiten zum Wiederherstellen gelöschter Dateien bestehen.

Erstens sind Ihre Dateien nicht verschwunden, wenn Sie sie nur aus Versehen gelöscht haben. Sie verbleiben in Ihrem Papierkorb, bis Sie sie manuell entfernen. Dies ist der einfachste Weg zur Wiederherstellung gelöschter Dateien auf Windows-PCs. Dies ist unter allen Windows-Versionen einschließlich Windows 10 möglich. Microsoft hat die Sicherungsfunktion in die neuesten Windows-Betriebssysteme integriert, sodass Sie Daten aus dem Sicherungsimage wiederherstellen können, wenn Sie eine Sicherung für Ihren Computer erstellt haben.

In diesem Lernprogramm zeigen wir Ihnen, wie Sie Dateien mit den integrierten Windows-Funktionen wiederherstellen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie gelöschte Dateien auf PCs wiederherstellen können.

Teil 1: Beste Datenwiederherstellung für Windows 10 / 8 / 7 / XP / Vista

Wenn Sie nach der besten Datenwiederherstellungssoftware suchen, Apeaksoft Datenwiederherstellung ist die Antwort. Seine Hauptmerkmale sind:

1. Einfach zu verwenden. Diese Datenwiederherstellungsanwendung ist in der Lage, verlorene Dateien mit einem Klick wiederherzustellen, sodass selbst Anfänger sie in wenigen Sekunden erfassen können.

2. Dateiwiederherstellung in verschiedenen Situationen. Unabhängig davon, ob Ihre Dateien aufgrund von Fehlbedienungen, versehentlichem Löschen, Virenangriff, Systemabsturz oder Festplattenformat verloren gehen, können sie leicht wiederhergestellt werden.

3. Unterstützt eine Vielzahl von Datentypen und Formaten. Es funktioniert gut für Wiederherstellen von Videos, Bilder, Audio, Dokumente, E-Mail und Archivformate wie JPG, ICO, PNG, BMP, GIF, PSD, TIFF, RAW, MP4, MP3, WAV, AVI, DOC, ZIP usw.

4. Verlustfreie Erholung. Mit der besten Datenwiederherstellungsanwendung können Sie gelöschte Dateien unter Originalbedingungen wiederherstellen, einschließlich Format und Qualität.

5. Sie können nicht nur die Festplatte abrufen, sondern auch Wiederherstellung des RAW-Laufwerks, Wiederherstellung von Flash-Laufwerken, Wiederherstellung von Speicherkarten und weitere einfache Wiederherstellung.

6. Vorschau zur selektiven Wiederherstellung. Nach dem schnellen Scannen können Sie alle verlorenen Dateien nach Kategorien und Formaten anzeigen und entscheiden, alle oder mehrere bestimmte Dateien wiederherzustellen.

7. Schneller und leichter. Dieses Festplattenwiederherstellungstool ist leicht und kann verlorene Dateien schnell und sicher wiederherstellen. Sie müssen sich keine Sorgen um das Auslaufen der Privatsphäre machen.

8. Darüber hinaus ist Data Recovery nicht nur ein Windows 7-Dateiwiederherstellungstool, sondern auch für 10 / 8.1 / 8 / Vista / XP verfügbar. Es ist verfügbar, um Windows mit dem Dateisystem NTFS, FAT16, FAT32, exFAT, EXT usw. zu löschen auf Festplatte, SSD und anderen Speichermedien.

Kurz gesagt, die Datenwiederherstellungssoftware enthielt fast alle Funktionen, nach denen Sie nach gelöschten Dateien suchen.

Teil 2: Stellen Sie gelöschte Dateien aus dem Windows-Papierkorb wieder her

Wenn Sie Ihre Dateien gerade versehentlich auf einem Windows-Computer gelöscht haben, werden sie in den Papierkorb verschoben und Sie können sie sofort rückgängig machen.

Wenn Sie beispielsweise eine Datei aus einem Ordner löschen, wird sie wieder angezeigt, sobald Sie auf Ihrer Tastatur die Tastenkombination Strg + Z drücken. Wenn Sie nach dem Löschen der Dateien noch andere Aktionen ausgeführt haben, müssen Sie den Papierkorb öffnen und die gelöschten Dateien Windows 10 / 8 / 7 / XP und Vista wiederherstellen.

Dieser Weg ist auf Windows-PCs mit Festplatten- und SSD-Festplatten gültig. Für Mac-Benutzer einfach Papierkorb auf dem Mac wiederherstellen.

Wiederherstellen von Dateien Windows 7 aus dem Papierkorb

Wir verwenden Windows 7, um Ihnen den Workflow zu zeigen, ebenso wie andere Versionen des Windows-Betriebssystems.

Schritt 1: Wenn Sie feststellen, dass Ihre Dateien gelöscht werden, wechseln Sie zu Ihrem Desktop und doppelklicken Sie auf den Papierkorb, um ihn zu öffnen. Sie können dann alle von Ihrem Computer gelöschten Dateien durchsuchen. Beachten Sie, dass Sie nur die Informationen der Dateien durchsuchen können, z. B. Titel, Größe, Format usw., jedoch keine davon öffnen oder auf den Inhalt zugreifen können.

Schritt 2: Wählen Sie die Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten. Wenn Sie mehrere Dateien wiederherstellen möchten, halten Sie die Strg-Taste gedrückt und wählen Sie die gewünschten Dateien aus. Verwenden Sie die Tastenkombination "Strg + A", um alle Dateien im Papierkorb auszuwählen.

Schritt 3: Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Dateien, um die Menüleiste anzuzeigen, und wählen Sie "Wiederherstellen", um Dateien wiederherzustellen. Windows 7. Schließlich können Sie zum ursprünglichen Ziel navigieren, um zu überprüfen, ob Ihre Dateien erfolgreich wiederhergestellt wurden.

Dieser Weg erfordert mehrere Voraussetzungen: Zum Beispiel funktioniert die ursprüngliche Festplatte noch, da die Dateien am ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt werden. Wenn Ihre Dateien aufgrund von Viren, beschädigter Software oder Systemabsturz gelöscht werden, können Sie Ihre Dateien nicht im Papierkorb finden.

Papierkorb

Teil 3: Stellen Sie gelöschte Dateien von der Sicherung wieder her

Abgesehen von Computer auf iCloud sichernMicrosoft hat die Sicherungsfunktion in das Windows-Betriebssystem integriert. Obwohl es unter Windows 7 und Windows 10 auf unterschiedliche Weise funktioniert, können Sie Windows 10 / 8 / 7 einfach mit den folgenden Handbüchern zur Wiederherstellung von Dateien erhalten.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich regelmäßig an einen Backup-Computer gewöhnen müssen.

So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows 10 aus dem Backup wieder her

Schritt 1: Um dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 10 wiederherzustellen, klicken Sie auf die Schaltfläche Start in der unteren linken Ecke Ihres Desktops, wählen Sie die Option "Einstellungen" mit einem Zahnradsymbol und klicken Sie dann auf "Update & Sicherheit".

Schritt 2: Klicken Sie dann in der linken Spalte auf "Backup", suchen Sie im rechten Bereich den Link "Weitere Optionen", um das Fenster "Backup-Optionen" zu öffnen. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf "Dateien aus einer aktuellen Sicherung wiederherstellen".

Schritt 3: Als nächstes gelangen Sie zum Fenster "Dateiverlauf". Geben Sie den Dateinamen in die Suchleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste, um nach der Datei zu suchen, die Sie zurückerhalten möchten. Wählen Sie im Ergebnisfenster die gewünschte Datei aus und klicken Sie unten auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um sie am ursprünglichen Speicherort abzurufen.

Auf diese Weise können Sie gelöschte Dateien von Windows 8 wiederherstellen.

Wiederherstellen gelöschter Dateien

So stellen Sie gelöschte Dateien unter Windows 7 aus dem Backup wieder her

Unter Windows 7 konnten Benutzer eine Festplatte sichern, indem sie ein Systemabbild erstellen. Immer wenn wichtige Dateien verloren gegangen sind, können Sie sie aus dem Bild erhalten.

Schritt 1: Um dauerhaft gelöschte Dateien in Windows 7 wiederherzustellen, müssen Sie zuerst das neueste System-Image bereitstellen. Öffnen Sie das Menü "Start", suchen Sie nach "Disk Management" und öffnen Sie es. Klappen Sie das Menü "Aktion" im Fenster "Datenträgerverwaltung" auf und wählen Sie "VHD anhängen".

VHD-Option anhängen

Schritt 2: Klicken Sie im Popup-Dialogfeld auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und suchen Sie die System-Image-Datei, die normalerweise mit .vhd endet. Standardmäßig werden Systemabbilddateien unter [Laufwerksbuchstabe] \ WindowsImageBackup \ [Computername] \ Sicherung [Jahr-Monat-Tag] [Stunden-Minuten-Sekunden] gespeichert.

Suchen Sie die Systemdatei

Schritt 3: Klicken Sie einmal auf die Schaltfläche "Öffnen". Das Systemabbild öffnet das Fenster "AutoPlay" mit mehreren Optionen. Wählen Sie die Option "Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen" und durchsuchen Sie die Dateien in Ihrem Systemabbild so, als wäre es eine andere Festplatte auf Ihrem Computer. Suchen Sie die Dateien, die Sie abrufen möchten, und ziehen Sie sie per Drag & Drop auf Ihren Desktop.

Auto Play

Schritt 4: Nachdem Sie gelöschte Dateien vom PC wiederhergestellt haben, klicken Sie im Fenster "Datenträgerverwaltung" mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die das Systemabbild enthält, und wählen Sie "VHD trennen". Deaktivieren Sie im Bestätigungsfenster die Option "Virtuelle Festplattendatei nach dem Entfernen der Festplatte löschen" und klicken Sie auf "OK", um die Bereitstellung des Systemsicherungsabbilds aufzuheben.

Nehmen VHD

So verwenden Sie die Windows 7-Dateiwiederherstellung in Windows 8

Wenn Sie ein Upgrade auf Windows 8 / 8.1 durchgeführt haben und Windows 7-Dateien verloren gegangen sind, gibt es eine integrierte Funktion namens Windows 7 File Recovery, mit der Sie gelöschte Dateien Windows 8 wiederherstellen können, wenn Sie zuvor Windows 8.1-Dateien mit dieser Funktion gesichert haben.

Schritt 1: Öffnen Sie Ihre "Systemsteuerung" unter Windows 8 / 8.1, gehen Sie zu "System und Sicherheit"> "Dateiversionsverlauf" und klicken Sie auf Windows 7 File Recovery "in der unteren linken Ecke.

Schritt 2: Anschließend werden Sie zum Fenster Windows 7 File Recovery weitergeleitet. Navigieren Sie zum Abschnitt "Wiederherstellen" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Meine Dateien wiederherstellen". Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Alle Ihre Dateien werden am ursprünglichen Ziel wiederhergestellt.

Wiederherstellung von Dateien

Die Windows 7-Dateiwiederherstellungsfunktion ist ein Alles-oder-Nichts-Vorschlag. Sie können keine einzelne Datei aus der Sicherung extrahieren, wie Sie dies unter Windows 7 tun.

Teil 4: Professionelle Möglichkeit, gelöschte Dateien Windows 10 / 8 / 7 PC wiederherzustellen

Wie Sie sehen können, gibt es verschiedene Möglichkeiten, Windows 10 / 8 / 7-PCs wiederherzustellen. Wenn Sie Ihren Computer nicht gesichert haben, ist er ungültig.

Deshalb möchten wir Ihnen das professionelle undelete-Programm Apeaksoft Data Recovery empfehlen. Vielleicht möchten Sie wissen, ob dieses Programm vertrauenswürdig ist und wie Dateien auf PCs wiederhergestellt werden können.

In Kürze verwendet Windows Zeiger, um Ihre Dateien auf einer Festplatte zu verfolgen. Wenn eine oder alle Dateien gelöscht werden, entfernt Windows die Zeiger und markiert die Sektoren, die die Dateien als leer speichern und auf neue Daten warten.

Vom Dateisystem aus befinden sich die Dateien nicht mehr auf Ihrer Festplatte. Bis die Zeiger mit neuen Daten geschrieben werden, sind die Dateien jedoch noch auf Ihrer Festplatte vorhanden und können wiederhergestellt werden.

Natürlich können Sie gelöschte Dateien auch ohne professionelle Programme nicht durchsuchen, obwohl sie hier sind. Wenn Sie also feststellen, dass Ihre Dateien verschwunden sind, hören Sie auf, was Sie tun. Dadurch könnte verhindert werden, dass verlorene Dateien durch neue Daten überschrieben werden.

Mit den folgenden Schritten können Sie gelöschte Dateien in Windows 10 / 8 / 7 / XP schnell wiederherstellen.

So stellen Sie gelöschte Dateien in Windows 10 / 8 / 7 / XP mit Data Recovery wieder her

Schritt 1: Scannen Sie die gesamte Festplatte, um nach gelöschten Dateien zu suchen

Laden Sie die neueste Version von Data Recovery herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Starten Sie die beste Wiederherstellungssoftware für Windows 10/8/7 / XP, wenn Sie festgestellt haben, dass wichtige Dateien verschwunden sind. Auf der Home-Oberfläche werden zwei Abschnitte angezeigt, Datentypen und Speicherorte. Navigieren Sie zum Datentypbereich und aktivieren Sie die Kontrollkästchen vor den entsprechenden Dateitypen, z. B. "Bild", "Video", "Audio", "Dokument" usw.

Gehen Sie dann zum Speicherort und wählen Sie die Festplatte oder das tragbare Laufwerk aus, auf dem Ihre Dateien ursprünglich gespeichert wurden. Die Datenwiederherstellung funktioniert, sobald Sie auf die Schaltfläche "Scannen" klicken.

Daten scannen

Schritt 2: Vorschau vor dem Löschen von Dateien

Nach dem Standard-Scannen werden Sie zum Ergebnisfenster weitergeleitet. Sie können wiederherstellbare Dateien in verschiedenen Typen und Formaten finden. Klicken Sie beispielsweise in der linken Spalte auf die Option "Dokument", um eine nicht gespeicherte Dokumentdatei wiederherzustellen. Sie erhalten mehrere Ordner mit den Titeln DOC, XLS, PPT, PDF, HTML usw. Wenn Sie sich nicht sicher sind, gehen Sie zu jedem Ordner und zeigen Sie eine Vorschau der Dateien an. Darüber hinaus können Sie mit der Funktion "Filter" im oberen Menüband die Dateien finden, die Sie schnell wiederherstellen möchten, indem Sie die Schlüsselwörter für Titel und andere Informationen eingeben.

Wenn Sie gelöschte Dateien nicht finden können, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan". Es wird länger dauern, das System gründlich zu scannen und wiederherstellbare Daten zu finden.

Vorschau

Schritt 3: Wiederherstellen von Dateien in Windows mit einem Klick

Um gelöschte Dateien wiederherzustellen, können Sie das Kontrollkästchen vor dem Titel jeder gewünschten Datei aktivieren oder den gesamten Ordner auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um den Vorgang zu starten. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie im Fenster "Wiederherstellung abgeschlossen" auf die Schaltfläche "Ordner öffnen", um den Ordner zu öffnen, in dem diese Dateien gespeichert sind. Anschließend können Sie Ihre Dateien wie gewohnt durchsuchen, kopieren, einfügen oder bearbeiten.

Erholen
Datenwiederherstellung unter WindowsSpielen

Fazit

In der digitalen Welt speichern wir fast alles in Zahlen, von Bildern bis zu Videos, von Hausaufgaben bis zu Papieren, von Verträgen bis zu Geschäftsdaten. Es ist wahr, dass wir in verschiedenen Dateien darauf zugreifen und sie bearbeiten können. Es besteht jedoch immer die Gefahr, dass Dateien aufgrund verschiedener Faktoren verloren gehen.

In diesem Lernprogramm haben Sie erfahren, wie Sie gelöschte Dateien von Windows 10 / 8 / 7 / XP / Vista wiederherstellen. Der einfachste Weg, um das Löschen rückgängig zu machen, ist der Papierkorb, der unter allen Windows-Betriebssystemen vorinstalliert ist. Die häufigsten Methoden zum Wiederherstellen von dauerhaft gelöschten Dateien Windows 10 / 8 / 7 sind der Dateiversionsverlauf und das Systemabbild.

Wenn Sie Ihren Computer nicht gesichert haben, ist Apeaksoft Data Recovery, die beste undelete Software, eine gute Option, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Es ist nicht nur einfach zu verwenden, sondern auch in der Lage, Ihre Festplatten genau zu betrachten, um gelöschte Dateien wiederherzustellen.

Mehr entdecken