Menü

Was Sie tun müssen, um Daten von einer externen Festplatte problemlos wiederherzustellen

Eine externe Festplatte ist ein Speichergerät, um Daten und Dateien vorübergehend zu speichern. Sie sind nützlich für Übertragen von Daten vom iPad auf eine externe Festplatteoder zwischen Geräten erweitern Sie den internen Speicher oder sichern Sie intelligente Geräte. Wenn wir Dateien auf einem externen Laufwerk speichern, hat die erste Regel niemals nur eine Kopie von irgendetwas.

Daten von einer externen Festplatte wiederherstellen

Viele Leute vergessen diese Regel jedoch, und wenn der Computer die externe Festplatte nicht erkennt, sind alle Daten für immer verschwunden. Gibt es eine Möglichkeit, sie von einer ausgefallenen externen Festplatte zurückzubekommen? Die Antwort hängt fast davon ab, was Sie verwenden und wie Sie es tun. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen den besten Weg, um Daten von einer externen Festplatte wiederherzustellen.

Empfehlen: Die beste externe Festplattenwiederherstellungssoftware

Nach unseren Tests Apeaksoft Data Recovery ist die beste externe Festplattenwiederherstellungssoftware. Die wichtigsten Merkmale sind:

  • 1. Einfach zu verwenden. Dieses Datenwiederherstellungstool für USB-Festplatten kann verlorene Dateien mit einem Klick von Ihrer externen Festplatte zurückholen, sodass auch Neulinge diese in wenigen Sekunden erfassen können.
  • 2. Dateiwiederherstellung in verschiedenen Situationen. Unabhängig davon, ob Ihre Dateien aufgrund von Ausfällen, Abstürzen, Verfälschungen oder Angriffen durch externe Festplatten verloren gehen, können sie leicht wiederhergestellt werden.
  • 3. Unterstützt eine Vielzahl von Datentypen und Formaten. Es funktioniert für alle Bilder, Videos, Audios, Dokumente, E-Mails und Archivformate wie JPG, ICO, PNG, BMP, GIF, PSD, TIFF, RAW, MP4, MP3, WAV, AVI, DOC, ZIP usw.
  • 4. Verlustfreie Erholung. Mit der besten externen Festplattenwiederherstellungsanwendung können Sie verlorene Dateien unter Originalbedingungen, einschließlich Format und Qualität, wiederherstellen.
  • 5. Vorschau zur selektiven Wiederherstellung. Nach dem Scannen können Sie alle verlorenen Dateien nach Kategorien und Formaten anzeigen und entscheiden, ob Sie alle oder mehrere bestimmte Dateien wiederherstellen möchten.
  • 6. Schneller und leichter. Dieses Speicherwiederherstellungstool ist leicht und kann verlorene Dateien schnell und sicher wiederherstellen. Sie müssen sich keine Sorgen um das Auslaufen der Privatsphäre machen.
  • 7. Hohe Kompatibilität Es ruft Daten von einer externen Festplatte wie Western Digital ab, Seagate, Toshiba usw.
  • 8. Darüber hinaus ist Data Recovery für Windows 10 / 8.1 / 8 / Vista / XP und das Dateisystem NTFS, FAT16, FAT32, exFAT, EXT usw. verfügbar.

Kurz gesagt, die beste externe Festplatten-Wiederherstellungssoftware bietet fast alle Funktionen, die Sie suchen.

Teil 1: So stellen Sie Daten von einer externen Festplatte wieder her

In diesem Teil zeigen wir Ihnen, wie es geht Dateien von der Festplatte wiederherstellen. Zunächst einmal gibt es einige schnelle Tipps, mit denen Sie versuchen können, Ihre Dateien wiederherzustellen:

1. Versuchen Sie es mit der externen Festplatte eines anderen Geräts. Wenn der Mac beispielsweise keine externen Festplatten erkennt, schließen Sie ihn an einen Windows-PC an.

2. Verwenden Sie ein anderes USB-Kabel. Die Verbindung zwischen einer externen Festplatte und einem Computer hängt vom USB-Kabel ab, das leicht zu trennen ist.

3. Öffnen Sie das Antivirenprogramm und überprüfen Sie die externe Festplatte.

4. Wenn der Computer die externe Festplatte immer noch nicht erkennt, kann Ihnen die beste Festplattenwiederherstellungssoftware helfen. Für Anfänger sind die folgenden Schritte hilfreich.

Externe Festplatte wiederherstellen

Teil 2: Wiederherstellen von Daten von einer externen Festplatte mit Data Recovery

Hier verwenden wir einen Windows 10-PC als Beispiel, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Daten von externen Festplatten wie Fotos wiederherstellen können.

Mac-Benutzer können hierher springen Mac Datenwiederherstellung.

Schritt 1. Scannen Sie die gesamte externe Festplatte, um nach Daten zu suchen

Laden Sie die neueste Version von Data Recovery herunter, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie auf Ihrem PC zu installieren.

Schließen Sie als Nächstes Ihre externe Festplatte über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. (Boot kann nicht gestartet werden?)

Starten Sie die beste externe Software zur Wiederherstellung von Festplatten, wenn Sie festgestellt haben, dass wichtige Dateien verschwunden sind oder die Festplatte ausgefallen ist. Die Hauptschnittstelle besteht aus zwei Teilen: Datentypen und Speicherorten. Navigieren Sie zunächst zum Abschnitt Datentyp und aktivieren Sie die Kontrollkästchen vor den gewünschten Datentypen, z. B. "Bild". Gehen Sie dann zum Speicherort und wählen Sie die externe Festplatte im Bereich "Wechseldatenträger" aus. Die Datenwiederherstellung funktioniert, sobald Sie auf die Schaltfläche "Scannen" klicken.

Wenn Sie Dateien von einer nicht erkannten externen Festplatte wiederherstellen möchten, sollten Sie den Treiber zuerst erneut installieren.

Scannen

Schritt 2. Vorschau von Dateien vor der Wiederherstellung der externen Festplatte

Nach dem schnellen Scannen gelangen Sie zum Detailfenster. Die wiederherstellbaren Dateien werden nach Formaten sortiert. Klicken Sie beispielsweise in der linken Leiste auf die Option "Bild". Sie erhalten mehrere Ordner mit den Bezeichnungen JPG, ICO, PNG, GIF usw. Öffnen Sie jeden Ordner und suchen Sie nach den Dateien, die Sie wiederherstellen möchten. Darüber hinaus können Sie mit der Funktion "Filter" am oberen Menüband die gewünschten Dateien schnell finden, indem Sie die Schlüsselwörter für die Dateien eingeben.

Wenn Sie die gewünschten Dateien nach dem schnellen Scannen nicht finden können, klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Deep Scan". Es wird länger dauern, die externe Festplatte gründlich zu scannen und wiederherstellbare Daten zu finden.

Vorspann

Schritt 3. Stellen Sie Dateien mit einem Klick von der externen Festplatte wieder her

Um Dateien wiederherzustellen, können Sie das Kontrollkästchen vor jeder gewünschten Datei aktivieren oder den gesamten Ordner auswählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um die Wiederherstellung von Dateien von einer externen Festplatte auf Ihrem Computer zu starten. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, klicken Sie im Fenster "Wiederherstellung abgeschlossen" auf die Schaltfläche "Ordner öffnen", um das Ziel zu öffnen. Anschließend können Sie Ihre Dateien wie gewohnt durchsuchen, kopieren, einfügen oder bearbeiten.

Wenn Sie die Möglichkeit der Datenwiederherstellung auf einer externen Festplatte verbessern möchten, sollten Sie das beste Tool zur Wiederherstellung einer externen Festplatte verwenden. Anschließend können Sie das Laufwerk formatieren und reparieren.

Entspannung

Vielleicht möchten Sie auch wissen, wie Backup iPhone auf externe Festplatte

Zusammenfassung

In diesem Lernprogramm haben wir die beste Methode zum Wiederherstellen von Daten von einer externen Festplatte beschrieben. Es ist bequemer, Dateien hier und dort mit einer externen Festplatte aufzunehmen. Es ist jedoch kein zuverlässiges Speichergerät. Viele Faktoren können dazu führen, dass der Computer die externe Festplatte nicht erkennt. Beispielsweise ist das Dateisystem auf der Festplatte beschädigt, die externe Festplatte ist durch Viren oder schädliche Programme infiziert oder erzwingt die Ablehnung, wenn Dateien auf die externe Festplatte geschrieben werden.

Auf dem Markt gibt es jedoch mehrere professionelle Programme, die Dateien von einer ausgefallenen, beschädigten oder beschädigten externen Festplatte wiederherstellen können. Und wir haben den besten gefunden, Apeaksoft Data Recovery. Wenn Sie festgestellt haben, dass an Ihrer externen Festplatte etwas nicht stimmt, folgen Sie unseren Anleitungen und stellen Sie sie innerhalb weniger Minuten wieder her.

Mehr entdecken