Navigation

Übertragen von Kontakten vom iPhone auf das iPad mit Ease

Wenn Sie einen FaceTime-Anruf tätigen oder Textnachrichten an Freunde auf dem iPad senden möchten, wie werden Kontakte vom iPhone auf das iPad übertragen?

Wenn Sie nicht viel Zeit für die Übertragung der Dateien verschwenden möchten, finden Sie hier den richtigen Artikel.

Es sollte zeitaufwändig sein, wenn Sie die Kontakte nacheinander mit den detaillierten Informationen hinzufügen, z. B. Telefonnummer, Bilder und Adresse. Gibt es einen Weg zu Übertragen von Kontakten vom iPhone auf das iPad in einem Batch-Prozess?

In diesem Artikel werden 3-Methoden zum Kopieren von Kontakten vom iPhone auf das iPad mit AirDrop, iCloud und anderen Tools verwendet. Jetzt können Sie detailliertere Informationen von den besten Lösungen im Artikel erfahren.

Übertragen Sie Ihre Kontakte auf das iPad

Teil 1: Übertragen und Verwalten von Kontakten vom iPhone auf das iPad (empfohlen)

Wenn Sie vor dem Übertragen alle Kontakte verwalten möchten, verwenden Sie Apeaksoft MobieTrans sollte die beste Lösung sein. Es ist die Alternative, aber besser als iTunes, um Kontakte vom iPhone auf das iPad zu übertragen. Darüber hinaus können Sie auch einzelne Kontakte oder Gruppenkontakte problemlos verwalten.

MobieTrans

  • Übertragen Sie einfach einzelne, mehrere Kontakte vom iPhone auf das iPad.
  • Kontakte, einschließlich Telefonnummer, E-Mails, Adresse, Name usw., synchronisieren
  • Verwalten Sie iOS-Kontakte direkt auf dem Computer.
  • Arbeiten Sie mit iPhone XS / XR / X / 8 / 7 / 6 / 5, iPad Pro, Air, Mini usw.
Für Win herunterladen

Schritt 1. Verbinden Sie iPhone und iPad mit dem Computer

Laden Sie das iPhone herunter und installieren Sie es, und starten Sie das Programm auf Ihrem Computer. Danach können Sie iPhone und iPad mit dem Original-USB-Kabel an den Computer anschließen.

Verbinden

Schritt 2. Wählen Sie die Kontakte vom iPhone aus

Unabhängig davon, ob Sie alle Kontakte oder die gesamte Kontaktliste übertragen möchten, sollten Sie Ihr iPhone aus der Dropdown-Liste des Geräts auswählen und dann auf "Kontakte" klicken, um die gewünschten Kontakte auszuwählen, die vom iPhone auf das iPad übertragen werden sollen. Natürlich können Sie zuerst eine Vorschau der Kontakte anzeigen.

Wählen Sie Kontakte

Schritt 3. Verwalten Sie die Kontakte innerhalb des Programms

Neben den Übertragungsfunktionen finden Sie weitere Funktionen zum Verwalten der Kontaktinformationen, z. B. Telefonnummer, Bilder, Adresse und andere.

  • 1. Exportieren Sie Kontakte zu Vcard für Gmail / Yahoo / Gmail, CSV für Hotmail / AOL oder direkt für Outlook usw.
  • 2. Importieren Sie Kontakte aus Outlook, Windows-Adressbuch, CSV und vCard in das iPhone.
  • 3. Bearbeiten Sie Kontaktinformationen, z. B. Kontakte hinzufügen, Kontaktdetails bearbeiten und unerwünschte löschen.
  • 4. Erkennen und entfernen Sie das Duplikat der Kontakte, bevor Sie Kontakte vom iPhone auf das iPad übertragen.
Kontakte verwalten

Schritt 4. Übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf das iPad

Danach können Sie auf die Schaltfläche In Gerät exportieren klicken, um die Kontakte vom iPhone auf das iPad zu exportieren. Öffnen Sie einfach die Kontakt-App auf Ihrem iPad, um eine FaceTime zu erstellen oder Textnachrichten direkt zu senden.

Kontakte exportieren

Teil 2: Kopieren von Kontakten vom iPhone auf das iPad über iCloud

Wenn Sie dasselbe iCloud-Konto für iPhone und iPad haben, können Sie Kontakte und andere Informationen über iCloud übertragen. Wenn Sie die iCloud-Kontakte aktivieren, werden alle auf dem separaten Gerät gespeicherten Kontaktinformationen in die iCloud hochgeladen. Erfahren Sie einfach detailliertere Informationen zum Übertragen von Kontakten vom iPhone auf das iPad über iCloud (siehe unten).

Schritt 1. Kopieren Sie Kontakte vom iPhone in die iCloud

Gehen Sie zu „Einstellungen“ und wählen Sie Ihren Namen. Suchen Sie in der Dropdown-Liste nach der Option „iCloud“. Wenn Sie ein iPhone mit iOS 12 oder einer früheren Version verwenden, können Sie unter "Einstellungen"> "iCloud" die "Kontakte" aktivieren.

Schritt 2. Kontakte innerhalb von iCloud zusammenführen

Sie werden gefragt, ob Sie „Zusammenführen“ oder „Abbrechen“ möchten. Klicken Sie auf die Option „Zusammenführen“, um alle in den Kontakten gespeicherten Informationen in iCloud hochzuladen. (iCloud-Sicherung funktioniert nicht?)

Schritt 3. Übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf das iPad

Melden Sie sich beim iCloud-Konto auf Ihrem iPad an. Sie können unter "Einstellungen"> "iCloud" die Option "iCloud" aktivieren. iCloud überträgt Kontakte innerhalb weniger Sekunden vom iPhone auf das iPad.

Kontakte über iCloud kopieren

Teil 3: So synchronisieren Sie Kontakte mit AirDrop vom iPhone auf das iPad

Wenn Sie nur einen Kontakt vom iPhone auf Ihr iPad freigeben möchten, können Sie stattdessen AirDrop verwenden. Vergewissern Sie sich, dass sich sowohl das iPhone als auch das iPad in derselben Wi-Fi-Umgebung befinden. Danach können Sie den Vorgang zum Übertragen von Kontakten zwischen iPhone und iPad mit AirDrop verfolgen.

Schritt 1. Schalten Sie AirDrop für iPhone und iPad ein

Wischen Sie von der Taste Ihres iPhones und iPads nach oben, und wählen Sie unter "Einstellungen"> "Allgemein"> "AirDrop" die Option "Nur Kontakte" oder "Alle" für beide Geräte.

Schritt 2. Öffnen Sie die App „Kontakte“ auf dem iPhone, wählen Sie die gewünschten Kontakte aus, die Sie übertragen möchten, und tippen Sie auf die Option „Teilen“ in der oberen rechten Ecke. Danach können Sie das iPad auswählen, von dem Sie den Kontakt vom iPhone auf das iPad übertragen möchten.

Schritt 3. Auf Ihrem iPad befindet sich eine Benachrichtigung, um die Übertragung zu aktivieren. Jetzt können Sie die detaillierten Kontaktinformationen auf Ihrem iPad abrufen, und Sie können wenige Kontakte auf diese Weise übertragen. Wenn Sie jedoch alle Dateien freigeben müssen, ist dies ein zeitaufwändiger Prozess.

AirDrop erfordert jedoch mehr Anstrengungen, um den Kontakt nacheinander vom iPhone auf das iPad zu übertragen. Was ist schlimmer, AirDrop funktioniert nicht ist das Problem, das bei vielen Benutzern auftritt.

Kontakte mit AirDrop synchronisieren

Fazit

Wenn Sie nur Kontakte vom iPhone auf das iPad übertragen möchten, können Sie die Dateien einfach mit iCloud, AirDrop oder anderen Methoden über WLAN übertragen. Wenn Sie jedoch die Dateien vor der Übertragung verwalten möchten, sollte Apeaksoft MobieTrans die ultimative Lösung sein, die Sie berücksichtigen müssen. Bei weiteren Fragen zum Übertragen von Kontakten vom iPhone auf das iPad können Sie gerne weitere Kommentare im Artikel hinterlassen.

Weitere Themen zu iPad-Übertragung, Besuche hier.

Mehr lesen