Navigation

So reparieren Sie Fotos, die nicht von iCloud heruntergeladen werden

Für iPhone-Benutzer können die auf dem iPhone oder anderen iOS-Geräten gespeicherten Fotos mit dem iCloud-Dienst synchronisiert werden. Mit Hilfe von iCloud können Sie die Fotos in andere Geräte herunterladen, wo Sie sich in demselben iCloud-Konto anmelden. In diesem Fall können Sie Ihre Lieblingsfotos auf verschiedenen Geräten speichern und aufbewahren.

Fotos werden nicht von iCloud heruntergeladen

Manchmal werden Fotos nicht von iCloud heruntergeladen, und Sie können Ihre Fotos nicht auf Computern oder anderen Geräten genießen. Was sollten Sie in einer solchen Situation tun? Mach dir keine Sorgen. Folgen Sie einfach diesem Artikel und holen Sie sich diese Methoden Fotos werden nicht von iCloud heruntergeladen.

Teil 1: So beheben Sie Fotos, die nicht von iCloud heruntergeladen werden

Situation 1: So beheben Sie Fotos, die nicht von iCloud auf iDevices heruntergeladen werden

1. Aktivieren Sie die iCloud Photo Library

Wenn Sie vergessen, die iCloud-Fotobibliothek zu aktivieren, ist es sicher, dass Fotos nicht von iCloud auf Ihren anderen iOS-Geräten heruntergeladen werden. Stellen Sie in diesem Fall sicher, dass Sie die iCloud Photo Library auf Ihren Geräten aktiviert haben.

Schritt 1. Starten Sie "Einstellungen"> [Ihr Name]> "iCloud".

Schritt 2. Zugriff auf "Fotos", um das Herunterladen von Fotos von iCloud zu überprüfen.

Schritt 3. Sie können oben im Bildschirm auf "iCloud Photo Library" tippen.

Cloud-Foto-Bibliothek

2. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück

Unter einer guten Internetverbindung können Ihre Fotos problemlos heruntergeladen werden. Wenn Ihre Fotos nicht von iCloud heruntergeladen werden, müssen Sie das Netzwerk überprüfen und sicherstellen, dass Ihr iOS-Gerät mit einer stabilen Internetverbindung verbunden ist.

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen" und tippen Sie auf "Allgemein".

Schritt 2. Tippen Sie auf "Zurücksetzen" und auf dieser Seite auf "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen".

Schritt 3. Geben Sie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie diese Aktion. Ihr iPhone wird daraufhin angezeigt Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Und dann können Sie versuchen, Fotos von iCloud herunterzuladen.

Fotos aus iCloud auf dem Computer löschen

3. Starten Sie das iPhone neu

Wenn die beiden oben genannten Möglichkeiten nicht funktionieren, können Sie es versuchen Starten Sie Ihr iPhone neu So beheben Sie Fotos, die nicht von iCloud heruntergeladen werden. Durch einen Neustart des iPhone können manchmal viele iOS-Probleme behoben werden, und Ihr iPhone wird dadurch nicht beschädigt.

Schritt 1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt, bis der Schieberegler angezeigt wird. Schieben Sie ihn dann, um Ihr iPhone auszuschalten.

Schritt 2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird.

Starten Sie das iPhone neu

Situation 2: So reparieren Sie Fotos, die nicht von iCloud auf den Computer heruntergeladen werden

1. Überprüfen Sie die Internetverbindung

Wenn Sie Fotos von iCloud auf Ihren Computer herunterladen möchten, müssen Sie sich bei iCloud.com anmelden und dann Ihre Lieblingsfotos herunterladen. Sie müssen also während des gesamten Vorgangs eine gute und stabile Internetverbindung haben. Überprüfen Sie die Internetverbindung, wenn Ihre Fotos nicht von iCloud heruntergeladen werden können.

Internet Connection

2. Wechseln Sie einen anderen Browser

Wenn Sie sich einer solchen Frage stellen, kann der Browser, mit dem Sie sich in Ihrem iCloud-Konto angemeldet haben, das Problem verursachen. Sie können sich für einen anderen Browser entscheiden und versuchen, sich bei Ihrer iCloud anzumelden und diese Fotos erneut herunterzuladen.

Wechseln Sie einen anderen Browser

3. Starte deinen Computer neu

Genau wie bei Ihrem iPhone können Sie, wenn Ihre Fotos nicht von iCloud heruntergeladen werden, Ihren Computer neu starten, um dieses Problem zu beheben. Diese Aktion kann manchmal funktionieren. Wenn Sie nach dem Neustart des Computers immer noch keine Fotos von iCloud herunterladen können, können Sie versuchen, sie mithilfe der Software von Drittanbietern herunterzuladen.

Starte deinen Computer neu

Hier möchten Sie vielleicht auch wissen, was wann zu tun ist Fotos verschwanden vom iPhone.

Teil 2: So laden Sie Fotos von iCloud herunter

Hier empfehlen wir Ihnen eine der besten Software zum Herunterladen von Fotos von iCloud. Apeaksoft iPhone Datenrettung ist die beste Wiederherstellungssoftware für iOS-Benutzer, die ihre verlorenen Daten von allen Versionen von iPhone, iPad und iPod wiederherstellen kann.

iPhone Datenrettung

  • Stellen Sie drei Modi für die Wiederherstellung verlorener Daten bereit, z. B. die direkte Wiederherstellung von iOS-Geräten, die Wiederherstellung von iTunes-Sicherungen und die Wiederherstellung von iCloud-Sicherungen.
  • Unterstützt die meisten iOS-Geräte wie iPhone Xs / XR / X, iPhone 8 / 7 / 7 Plus / 6 / 6 / 5, iPad, iPad mini, iPad Air und iPod.
  • Stellen Sie mehr als 20-Dateitypen wieder her. Dies sind nahezu alle Dateien oder Daten, die Sie auf iOS-Geräten wiederherstellen möchten.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Mit dieser professionellen iPhone-Datenwiederherstellung können Sie auch Fotos von iCloud herunterladen. Damit Sie Fotos reparieren können, können Sie mit dieser wundervollen Software nicht einfach von iCloud herunterladen. Nachfolgend werden die detaillierten Schritte beschrieben, mit denen Sie Fotos von der iCloud herunterladen können.

Schritt 1. Laden Sie das iPhone Data Recovery herunter

Gehen Sie zuerst auf die offizielle Website und laden Sie das iPhone Data Recovery auf Ihren Computer herunter. Schließen Sie dann die Installation gemäß der Installationsanleitung ab. Starten Sie danach das Programm auf Ihrem Computer und wählen Sie "iPhone Data Recovery".

iPhone Datenrettung

Schritt 2. Melden Sie sich bei Ihrer iCloud an

Wenn Sie auf "Wiederherstellen aus der iCloud-Sicherungsdatei" klicken, können Sie sich mit Ihrer Apple-ID und Ihrem Kennwort bei Ihrer iCloud anmelden. Danach können Sie die iCloud-Sicherungsdateien auswählen, die die Fotos enthalten. Laden Sie die iCloud-Sicherungsdateien herunter auf Ihrem Computer.

Melde dich in iCloud an

Schritt 3. Wählen Sie die zu scannenden Fotos aus

Wenn Sie nur Fotos von iCloud herunterladen müssen, können Sie zum Scannen "Camera Roll", "Photo Library", "App Photos" wählen. Sie müssen auf die Schaltfläche "Weiter" klicken, um das Scannen nach Fotos zu starten, die nicht von iCloud heruntergeladen werden können.

Entscheiden Sie sich für

Schritt 4. Laden Sie Fotos von iCloud herunter

Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, wird das Scanergebnis für Sie aufgelistet. Wählen Sie aus der linken Liste die Fotos aus, die Sie wiederherstellen und herunterladen möchten. Klicken Sie dann auf Wiederherstellen.

Vergessen Sie nicht, den Zielordner auszuwählen, in dem Sie die heruntergeladenen Fotos speichern möchten. Klicken Sie erneut auf Wiederherstellen. Sie beheben Fotos, die nicht von iCloud heruntergeladen werden können, und laden diese Fotos erfolgreich herunter.

Herunterladen

Fazit:

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, müssen Sie wissen, wie Sie Fotos reparieren, die nicht von iCloud heruntergeladen werden können. Sie können das Problem sowohl von einem iOS-Gerät als auch von einem Computer aus lösen und dann entsprechend Fotos von der iCloud herunterladen. Wenn Sie dieses Problem nicht beheben können, können Sie auch die Software von Drittanbietern verwenden, um Ihre Fotos herunterzuladen. Wenn Sie denken, dass dieser Artikel hilfreich ist, teilen Sie ihn einfach mit Ihren Freunden.

Mehr lesen