Navigation

So setzen Sie ein iPad auf die Werkseinstellungen zurück (Unterstützung für iOS 12)

Es ist eine gute Möglichkeit, ein neues iPad wieder herzustellen, indem das iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wird. Sie sollten nicht vergessen, Ihr iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, bevor Sie es weiterverkaufen oder weitergeben. Tatsächlich, Werkseinstellung des iPad ist eine nützliche Möglichkeit, um viele Probleme zu beheben. Sie können zum Beispiel ein deaktiviertes iPad reparieren, wenn Sie Ihr iPad-Kennwort vergessen haben. Sie können das iPad auch im Werk zurücksetzen, um eingefrorenen, schwarzen Bildschirm und andere Situationen zu beseitigen.

Werkseinstellung eines iPad

Teil 1: So setzen Sie das iPad auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie sich immer noch daran erinnern können, wie Ihr iPad-Passcode lautet, können Sie das iPad ohne iTunes oder Computer zurücksetzen. Wie Sie wissen, werden beim Zurücksetzen des iPad auf die Werkseinstellungen die Informationen und Einstellungen auf Ihrem iPad gelöscht. Daher müssen Sie Ihr iPad später mit iTunes- oder iCloud-Sicherungsdateien einrichten.

Hinweis: Beim Zurücksetzen auf das iPad werden alle Inhalte und Einstellungen auf dem Gerät gelöscht Backup iPad auf externe Festplatte um Datenverlust zu vermeiden.

Schritt 1. Wählen Sie eine Option zum Zurücksetzen auf das iPad

Öffnen Sie die "Einstellungen" -App auf Ihrem iPad. Klicken Sie auf "Allgemein" und scrollen Sie nach unten, um "Zurücksetzen" auszuwählen. Es gibt sechs Rücksetzoptionen für das iPad. Um ein iPad ohne iTunes oder Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, wählen Sie "Alle Inhalte und Einstellungen löschen". Dies bedeutet, dass alle Dateien einschließlich Apps, Videos, Fotos, Musik und anderen Inhalten dauerhaft von Ihrem iPad entfernt werden.

Werkseinstellungen

Schritt 2. Setzen Sie ein iPad ohne Computer auf die Werkseinstellungen zurück

Sie müssen Ihre Aktion zum Zurücksetzen des iPads im Werk bestätigen und dann einen Zugangscode eingeben.

Danach wird Ihr iPad mit einem Apple-Logo und einem Ladebalken auf dem Bildschirm neu gestartet. Warten Sie einige Minuten, bis das iPad auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ist. Stellen Sie außerdem ein iPad mit einem iTunes-Backup wieder her, falls erforderlich.

Wenn Sie die Apple-ID oder das Kennwort vergessen haben, sollten Sie diesen Beitrag lesen Setzen Sie das iPad ohne Apple-ID oder Kennwort zurück.

Teil 2: So setzen Sie das iPad mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn Sie das iPad-Kennwort vergessen haben oder Ihr iPad im Wiederherstellungsmodus hängen geblieben ist, können Sie das iPad mit einem werksseitigen Reset ohne Passcode zurücksetzen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Computer verwenden, den Sie zuvor mit iTunes synchronisiert haben. So können Sie verfolgen, wie Sie ein iPad mit iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 1. Verbinden Sie das iPad mit iTunes

Aktualisieren Sie Ihre iTunes-Version auf die neueste Version. Verwenden Sie ein Lightning-USB-Kabel, um das iPad an Ihren Computer anzuschließen, mit dem Sie eine Synchronisierung durchgeführt haben. iTunes erkennt Ihr iPad automatisch.

iTune kann Ihr iPad nicht erkennen? Versuch es einfach Zurücksetzen des iPad iPhone ohne Computer oder iTunes.

Schritt 2. Werkseinstellungen für das iPad mit iTunes

Wählen Sie Ihr iPad aus, wenn es in iTunes angezeigt wird. Klicken Sie im linken Bereich auf "Zusammenfassung". Wählen Sie "iPad wiederherstellen" und bestätigen Sie, um das iPad auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Es kann einige Zeit dauern, bis die Firmware zuerst heruntergeladen wird.

Werkseinstellungen für das iPad mit iTunes

Dann wird Ihr iPad als neu festgelegt und Sie können das iPad von der iCloud- oder iTunes-Sicherung wiederherstellen. Kann das iPad nicht wiederherstellen? Hier sind die Korrekturen.

Teil 3: Factory iPad VS ein Tool eines Drittanbieters

Für Benutzer, die das iPad noch nicht mit iTunes gesichert haben, ist es am einfachsten, ein iPad gründlich und dauerhaft mit Apeaksoft zu löschen iPhone Radiergummi. Sie können das iPad mit einem vergessenen iPad-Kennwort im Werk zurücksetzen. Es gibt drei verschiedene iOS-Löschstufen, darunter niedrige, mittlere und hohe Stufen. Mit dem iPhone Radierer können Sie Ihr iPad zu unterschiedlichen Zeiten löschen und überschreiben. Alle diese gelöschten iPad-Inhalte sind nicht wiederherstellbar. Wenn Sie ein altes iPad bei eBay verkaufen möchten, können Sie das iPad zuerst mit dem iPhone Eraser bereinigen.

Schritt 1. Starten Sie den iPhone Radierer

Verbinden Sie das iPad über ein USB-Kabel mit dem Computer und starten Sie dann den iPhone Eraser. Ihr iPad wird nach einigen Sekunden automatisch erkannt. Sie können tatsächlich mehrere iOS-Geräte anschließen und auch alles mit dem iPhone Eraser löschen.

iPhone Radiergummi

Schritt 2. Wählen Sie die Löschstufe

Um das iPad ohne iTunes auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, müssen Sie den Löschgrad einstellen. Klicken Sie auf "Niedrig", um alle iPad-Daten einmal zu überschreiben. iPhone Eraser kann Ihre Privatsphäre schützen, indem Sie ein iPad gründlich löschen. Darüber hinaus können Sie auch den lokalen Pfad und das lokale Format festlegen, um den exportierten Löschverlauf mit Voreinstellungen zu speichern

Wählen Sie die Löschstufe

Schritt 3. Starten Sie das Rücksetzen eines iPads durch das Werk

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start", um Ihr iPad dauerhaft auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Das iPhone Eraser ist gut kompatibel mit iOS 11 und allen iPad-Modellen, einschließlich iPad Pro / Air / Mini und iPad 1 / 2 / 3 / 4 / 5-Generationen. Das Zurücksetzen eines iPads auf die Werkseinstellungen mit dem iPhone Radierer ist daher nicht eingeschränkt.

Starten Sie das Zurücksetzen eines iPad

In diesem Video-Tutorial können Sie auch Ihr iPad löschen:

Teil 4: So stellen Sie das iPad nach dem Zurücksetzen wieder her

Um ein iPad nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wiederherzustellen, können Sie verwenden Apeaksoft iPhone Datenwiederherstellung. Sie können verlorene Daten von Ihrem iPad gezielt und sicher wiederherstellen. Auf diese Weise können Sie auswählen, welche aus früheren iTunes- oder iCloud-Sicherungsdateien wiederhergestellt werden soll.

FoneLab - iPhone Datenwiederherstellung

  • Stellen Sie bis zu 19-Daten direkt von einem iPad wieder her
  • Stellen Sie die iPad-Daten von der iTunes-Sicherung auf Ihrem Computer wieder her
  • Laden und importieren Sie verlorene iPad-Daten von der iCloud-Sicherung
  • Wiederherstellen und Vorschau verlorener Daten von iPad / iTunes / iCloud
  • Hohe Kompatibilität mit iOS 12 / 11 und allen iPad-Modellen
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

Stellen Sie das iPad mit iTunes Backup auf die Werkseinstellungen zurück

Schritt 1. Suchen Sie den Modus "Wiederherstellen von iTunes-Sicherungsdatei"

Wiederherstellen von iTunes Backup-Datei

Schritt 2. Klicken Sie auf "Start Scan", um Ihr iTunes-Backup zu scannen und zu extrahieren

Scan starten

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung des iPad nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Stellen Sie das iPad mit iCloud Backup auf die Werkseinstellungen zurück

Schritt 1. Aktivieren Sie den Modus "Von iCloud-Sicherungsdatei wiederherstellen".

Schritt 2. Melden Sie sich mit Apple-ID und Passcode bei iCloud an.

Schritt 3. Laden Sie bestimmte Dateitypen herunter und scannen Sie sie. Löschen Sie anschließend gelöschte Daten von der iCloud-Sicherung auf Ihrem Computer und stellen Sie sie wieder her

iCloud Backup-

Dadurch können Sie ein iPad auf den neuen Benutzer schnell zurücksetzen. Darüber hinaus können Sie Ihr iPad auch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, um Speicherplatz ohne Kennwort zu reinigen. Alles in allem ist es das iPhone Data Recovery, auf das Sie sich verlassen können, das Daten von einem deaktivierten / beschädigten / gestohlenen iPad professionell wiederherstellen kann.

Mehr lesen