Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

So verwenden Sie iMessage für Mac Schritt für Schritt [Tutorial für Anfänger]

iMessage ist standardmäßig auf allen Apple-Computern vorinstalliert. Sie können nicht nur Textnachrichten senden, sondern auch Fotos, Videos, Aufkleber, Weblinks, Kontakte, Standortinformationen und mehr über WLAN. Daher verwenden viele Menschen iMessage auf Mac und iPhone, um mit Freunden, Familien und Kollegen zu chatten. Die iMessage-App funktioniert mit iOS 5.0 und höher sowie mit Mac OS X Mountain Lion und höher.

Verwendung von iMessage auf dem MacVerwendung von iMessage auf dem Mac

Wenn Sie neu in iMessage sind, ist dies das Einstiegshandbuch, nach dem Sie suchen. Sie können die Verwendung von iMessage auf einem Mac problemlos starten oder beenden. Darüber hinaus können Sie Nachrichten zwischen Apple-Telefonen, -Tablets und -Computern frei verwalten und übertragen.

Teil 1: Verwenden von iMessage auf einem Mac

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zur Verwendung von iMessage auf einem Mac. Lesen Sie einfach und prüfen Sie, ob Sie auf dasselbe Problem stoßen. Übrigens können Sie die Lösungen für einige Probleme mit iMessage auf Mac anhand der folgenden Absätze finden.

Ausschalten von iMessage auf dem Mac

Wenn Sie nicht durch die Popup-Nachrichten gestört werden möchten, können Sie iMessage-Benachrichtigungen auf dem Mac deaktivieren. Nun, es kann als die Funktion "Nicht stören" angesehen werden. Sie können weiterhin Nachrichten über iMessage auf dem Mac senden und empfangen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie nicht durch neue Warnungen belästigt werden.

Schritt 1Klappen Sie das Menü "Apple" auf. Wählen Sie "Systemeinstellungen" aus der Liste.

Schritt 2Scrollen Sie nach unten und klicken Sie im linken Bereich auf "Nachrichten".

Schritt 3Wählen Sie "Keine" unter "Nachrichtenwarnstile".

Schritt 4Deaktivieren Sie alle unten stehenden Optionen, um iMessage auf dem Mac zu deaktivieren.

IMessage auf dem Mac ausschalten

So richten Sie iMessage auf einem Mac ein

Wenn Sie iMessages zum ersten Mal auf einem Mac verwenden, müssen Sie das iMessage-Benutzerkonto mit Ihrer Apple-ID aktivieren. Es wird unterstützt, Nachrichten von mehreren Konten gleichzeitig zu empfangen. Sie können innerhalb von iMessage auf dem Mac sogar Nachrichten an andere Personen über Telefonnummern senden.

Schritt 1Führen Sie die App "Nachrichten" aus. Melden Sie sich mit Apple ID und Passwort bei iMessage an.

Schritt 2Wählen Sie "Einstellungen" aus der Dropdown-Liste "Nachrichten" oben.

Schritt 3Suchen Sie den Abschnitt "Konten". Durchsuchen und wählen Sie die Telefonnummer und E-Mail-Adresse aus, die für Nachrichten unter erreichbar sind.

Schritt 4Markieren Sie vor "Dieses Konto aktivieren", um Nachrichten in iCloud zu aktivieren. Sie können weitere Details angeben, um iMessage auf dem Mac zu aktivieren.

Richten Sie iMessage auf dem Mac ein
Hinweis :

Wenn Sie feststellen, dass die Telefonnummer in iMessage auf dem Mac nicht angezeigt wird, müssen Sie überprüfen, ob Sie iMessage auf dem iPhone aktiviert haben oder nicht. Sie können iMessage auf dem iPhone in der App Einstellungen aktivieren. Später können Sie iMessage auf dem Mac durch Synchronisieren eine Telefonnummer hinzufügen.

Abmelden von iMessage auf dem Mac

Wenn Sie sich von iMessages auf dem Mac abmelden, dürfen Sie keine weiteren Nachrichten senden oder empfangen. Sie können sich auch gleichzeitig in iMessages von Ihrem iCloud-Konto abmelden. Ihr iCloud-Konto wird nicht beeinflusst. Im Allgemeinen müssen Sie iMessage nur manuell von Ihrem iCloud-Konto abmelden.

Schritt 1Führen Sie die App "Nachrichten" aus. Wählen Sie im Menü "Nachrichten" die Option "Einstellungen", um ein neues Fenster zu erhalten.

Schritt 2Klicken Sie oben auf "Konten". Wählen Sie das iMessage-Konto aus, das Sie deaktivieren möchten.

Schritt 3Deaktivieren Sie die Option "Dieses Konto aktivieren". Klicken Sie neben Ihrer Apple ID auf "Abmelden".

Schritt 4Wenn Sie mit der Meldung "Möchten Sie sich von 'iMessage' abmelden?" Aufgefordert werden, klicken Sie zur Bestätigung auf "Abmelden". Jetzt können Sie iMessage erfolgreich vom Mac trennen.

Melden Sie sich von iMessage auf dem Mac ab

So löschen Sie iMessages auf dem Mac

Sie können eine iMessage-Konvertierung auf einem Mac ohne zusätzliche Tools sowie die iMessage-Anhänge löschen. Der gesamte iMessage-Verlauf befindet sich im linken Bereich. Du kannst Löschen Sie iMessages auf dem Mac vollständig und schnell.

Schritt 1Öffnen Sie die Nachrichtenanwendung, um alle iMessage-Konvertierungen abzurufen.

Schritt 2Wählen Sie die bestimmte iMessage-Konvertierung aus, die Sie löschen möchten.

Schritt 3Klicken Sie im Kontextmenü oder in der Dropdown-Liste "Datei" auf "Konvertierung löschen".

Schritt 4Geben Sie "~ / Library / Messages / Attachments /" in das Dialogfeld "Gehe zu Ordner" ein. Später können Sie iMessage-Anhänge auf dem Mac löschen.

Löschen Sie iMessage auf dem Mac

Teil 2: So übertragen Sie Nachrichten zwischen iPhone und Mac

Tatsächlich können Sie mühelos iMessage-Konvertierungen und -Anhänge vom iPhone auf den Mac oder vom Mac auf das iPhone übertragen. Apeaksoft iPhone Transfer hat den ganzen Prozess vereinfacht. Sie können alle Arten von Dateien mit einem Klick ohne Datenverlust zwischen iPhone und Mac übertragen. Über den Kontaktassistenten und das Vorschaufenster können Sie iMessage auf Mac und iPhone verwalten.

Hauptfunktionen der iPhone Transfer für Mac-Software

iPhone Transfer für Mac

  • Übertragen Sie Daten sicher und schnell vom iPhone auf Mac / PC / iPhone / iTunes.
  • Übertragen und verwalten Sie Nachrichten, Kontakte, Fotos, Videos, Musik und mehr.
  • Volle Unterstützung der neuesten iOS 12-Geräte, einschließlich iPhone XS / XS Max / XR / X / 8 / 7 usw.
  • Bieten Sie eine sichere, saubere und intuitive Benutzeroberfläche.
  • Verursacht beim Übertragen von Dateien keinen Datenverlust.
Für Win herunterladenFür Mac herunterladen

So übertragen Sie Nachrichten vom iPhone auf den Mac

Schritt 1Kostenloser Download, Installation und Start der iPhone Transfer für Mac Software.

Ordner auswählen

Schritt 2Schließen Sie das iPhone mit einem blitzschnellen USB-Kabel an den Mac an. Sie müssen auf Ihrem iPhone auf "Vertrauen" tippen, um den Vorgang fortzusetzen.

Schnittstelle

Schritt 3Klicken Sie im linken Bereich auf den bestimmten Dateityp, z. B. "SMS" oder etwas anderes. Klicken Sie dann auf "Hinzufügen" und anschließend auf "Datei (en) hinzufügen", um Nachrichten vom Mac zum iPhone hinzuzufügen.

Dateien hinzufügen Mac

Schritt 4Wenn Sie einige Nachrichten zur Sicherung vom iPhone auf den Mac verschieben möchten, können Sie auf "Exportieren nach" und anschließend auf "Exportieren auf den Mac" klicken. Früher können Sie die ausgewählten Nachrichten und Anhänge auf Ihren Mac übertragen, ohne an Qualität zu verlieren.

Dateien exportieren

Jetzt können Sie iMessages auf dem Mac einrichten, ausschalten, deaktivieren und sogar löschen. Mit der superschnellen iPhone Transfer for Mac-Software können Sie Nachrichten und andere angehängte Dateien aus einer Hand verwalten und übertragen. Übrigens finden Sie die iPhone-Nachrichten verschwunden über dieses Programm auch. Wenn Sie weitere Fragen zur Verwendung von iMessage auf einem Mac haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wann immer Sie es brauchen.

Mehr entdecken