Navigation

So stellen Sie Daten aus iTunes wieder her

iTunes sollte eines der wichtigsten Programme für iOS-Benutzer sein. Es ist mehr als ein Medienmanager für Videos und Musik. Außerdem werden Dateien zwischen verschiedenen iOS-Geräten synchronisiert. Wenn Sie bereits Dateien mit iTunes-Backup synchronisiert haben, können Sie auch gelöschte Daten aus iTunes wiederherstellen.

Wenn Sie versehentlich einige wichtige Dateien löschen, können Sie Daten aus der iTunes-Sicherung wiederherstellen. Es gibt jedoch einen großen Nachteil für die Lösung: Sie müssen alle Daten vom iPhone entfernen, um sie aus dem iTunes-Backup wiederherstellen zu können. Gibt es eine Methode zum Wiederherstellen von Daten aus iTunes ohne Zurücksetzen?

In diesem Artikel werden die verschiedenen Methoden für die iTunes-Datenwiederherstellung erläutert, um die gewünschten Dateien problemlos zu erhalten. Wenn Sie immer noch mit der Methode zum Wiederherstellen von Daten aus dem iTunes-Backup verwirrt sind, können Sie den detaillierten Vorgang wie unten beschrieben erfahren.

Holen Sie sich iTunes Data Recovery

Apeaksoft iPhone Datenwiederherstellung

Apeaksoft iPhone Datenwiederherstellung ist eine professionelle iTunes Data Recovery für die Wiederherstellung von Daten aus iTunes-Backups ohne Reset des iOS-Geräts. Darüber hinaus können Sie vor der Wiederherstellung eine Vorschau des iTunes-Backups anzeigen. Dies bedeutet, dass Sie die Datendateien auswählen können, die Sie wiederherstellen möchten. Diese Software verspricht Ihnen schnelle und zuverlässige Wiederherstellungsoptionen, mit denen Sie verlorene Mediendateien, Notizen und Kontakte innerhalb kürzester Zeit wiederherstellen können.

Funktionen von Apeaksoft iPhone Data Recovery

  • 1. Stellen Sie gelöschte oder verlorene Daten von iTunes-Backups wieder her, einschließlich Fotos, Nachrichten, Kontakten, Notizen, Anrufverlauf, Videos, Kalendern, Videos, Apps und mehr.
  • 2. Zeigen Sie eine iTunes-Sicherung in der Vorschau an, bevor Sie die Wiederherstellung durchführen und verlorene Dateien auf dem Computer abrufen, wobei die aktuelle Datei erhalten bleibt.
  • 3. Ein großartiges iTunes-Datenwiederherstellungs-Tool, mit dem Sie verlorene Daten aus der iTunes-Sicherung in der Vorschau anzeigen, exportieren und wiederherstellen können.
  • 4. Mehrere Abrufmodi, um die gelöschten Dateien von iTunes-Backups, iCloud-Backups und iOS-Geräten zurückzuholen.

So stellen Sie Daten mit iTunes Data Recovery wieder her

Schritt 1. Laden Sie iTunes Data Recovery herunter und installieren Sie es

Laden Sie iTunes Data Recovery von der offiziellen Website herunter, und installieren Sie das Programm gemäß den Anweisungen. Danach starten Sie das Programm auf Ihrem Computer. Verbinden Sie dann das iPhone mit dem Programm, das nach der Erkennung auf der Benutzeroberfläche angezeigt wird.

Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Schritt 2. Wählen Sie den iTunes-Wiederherstellungsmodus

Wählen Sie anschließend den Modus "Von iTunes-Sicherungsdatei wiederherstellen" aus, um Daten von der iTunes-Sicherung wiederherzustellen. Sie müssen auf "Start Scan" klicken, um die Dateien in iTunes Backup zu scannen. Und dann finden Sie die Liste der iTunes-Backups im Programm.

Wählen Sie den iTunes-Wiederherstellungsmodus

Schritt 3. Wählen Sie Dateien aus der iTunes-Sicherung aus

Auf der Hauptschnittstelle können Sie sehen, dass alle Sicherungsdateien in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, z. B. Kontakte, Anrufverlauf, Notiz, Kalender, Nachricht usw. Sie können eine Vorschau der Datendateien anzeigen, bevor Sie das Backup von iTunes wiederherstellen.

Wählen Sie Dateien aus der iTunes-Sicherung aus

Schritt 4. Daten von iTunes wiederherstellen

Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie von iTunes wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Wiederherstellen", um die Wiederherstellung zu starten. Innerhalb einer Minute können Sie Daten von iTunes auf dem Computer wiederherstellen. Anschließend können Sie die Dateien von Ihrem Computer aus mit iTunes synchronisieren. Hier möchten Sie vielleicht auch wissen, wie Backup iPhone ohne iTunes.

Wiederherstellen von Daten mit iTunes

iTunes Data Recovery ist ein hervorragendes Programm zum Abrufen von Daten von iTunes ohne Zurücksetzen. Wenn Sie jedoch wichtige Dateien bereits gesichert oder exportiert haben oder ein neues iPhone erhalten haben, können Sie iTunes auch direkt verwenden, um das iPhone aus dem Backup wiederherzustellen. Lernen Sie den detaillierten Vorgang zum Wiederherstellen von Daten mit iTunes wie unten beschrieben.

Schritt 1. Verbinden Sie das iPhone mit dem Computer

Wenn Sie das iPhone über ein USB-Kabel an einen Computer anschließen, wird iTunes normalerweise automatisch gestartet. Sie können das Programm auch manuell auf Ihrem Computer starten. Wenn Sie in einer Meldung nach dem Passcode Ihres Geräts oder nach "Diesen Computer vertrauen" gefragt werden, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 2. Wählen Sie in iTunes das iPhone aus

Und dann können Sie das iPhone von iTunes aus finden und dann im linken Menü die "Zusammenfassung" eingeben, um Dateien aus dem iTunes-Backup wiederherzustellen. Wählen Sie "Backup in iTunes wiederherstellen" aus, überprüfen Sie die Daten und die Größe jedes Backups und wählen Sie das relevanteste aus.

Schritt 3. Wiederherstellen von Daten aus der iTunes-Sicherung

Klicken Sie auf die Option "Backup wiederherstellen" und lassen Sie Ihre Geräte nach dem Start verbunden. Warten Sie, bis verlorene oder gelöschte Daten mit dem Computer synchronisiert werden. Warten Sie eine Minute, um das iPhone aus iTunes-Sicherungsdateien wiederherzustellen.

Wiederherstellen von Daten aus der iTunes-Sicherung

Hier sind einige weitere Nachteile, um das iPhone von iTunes-Backups wiederherzustellen.

  • 1. Es kann keine Vorschau von iTunes-Datendateien angezeigt werden. Dies bedeutet, dass Sie alle Dateien nur wiederherstellen können, wenn Sie das iPhone-Gerät direkt von iTunes-Backup wiederherstellen möchten. Wenn Sie sich nicht an die iTunes-Sicherung der verlorenen oder gelöschten Datei erinnern können, ist dies eine frustrierte Erfahrung.
  • 2. Das gewünschte iTunes-Backup kann nicht ausgewählt oder wiederhergestellt werden. Dadurch werden alle Inhalte und Einstellungen Ihres iPhones überschrieben. Wenn Sie das iPhone längere Zeit nicht in iTunes gesichert haben, sollten Sie alle Dateien auf Ihrem iPhone löschen, um die zuvor gesicherten Dateien abzurufen.
  • 3. Beim Wiederherstellen des iPhone aus einem iTunes-Backup wird das gesamte iPhone überschrieben. Sie müssen Dateien in iCloud oder ein anderes iTunes-Backup sichern.

Fazit

Wenn Sie wichtige Dateien versehentlich löschen, sollten Sie die Methode kennen, mit der Sie Dateien aus dem iTunes-Backup zurückholen können. Es gibt jedoch einige Einschränkungen bei der Wiederherstellung von Dateien aus iTunes-Backups, z. B. die Vorschau gelöschter Dateien, das ursprüngliche iPhone überschreiben und alle Dateien auf dem aktuellen iPhone verloren gehen. Wenn Sie nur die Dateien in der iTunes-Sicherung prüfen müssen, ist iTunes Data Recovery die beste Wahl. Apeaksoft iTunes Data Recovery sollte eines der besten Programme sein, die Sie berücksichtigen sollten. Es ist ein vielseitiges Programm zum Wiederherstellen von iPhone oder anderen iOS-Geräten aus iTunes-Backups. Sie können die Dateien jederzeit problemlos auf iOS-Geräte abrufen. Wenn Sie weitere Fragen zum Wiederherstellen von Dateien aus der iTunes-Sicherung haben, können Sie Ihre Kommentare im Artikel freigeben.

Mehr lesen