Navigation
SchließenApeaksoftMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Anmelden

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoftErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoftHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

So stellen Sie gelöschte Fotos auf dem Mac wieder her

Zusammenfassung

Manchmal machen wir einige Fehler, wenn wir unser Telefon oder Computer benutzen. Was können wir tun, wenn unsere Fotos gelegentlich gelöscht wurden? Es gibt viele kostenlose und effektive Methoden, die Sie verwenden können. Mit diesen Methoden ist das Wiederherstellen gelöschter Fotos aus dem MacBook Pro sehr einfach und schnell.

Gelöschte Fotos auf dem Mac wiederherstellen

Manchmal löschen wir unbewusst unsere Fotos auf unserem Mac, aber wenn Sie zurückkommen, um Ihr Album durchzusehen und Ihre Fotos verschwunden zu finden, sind Sie verärgert und hoffnungslos, wenn Sie gelöschte Fotos wiederherstellen. Eigentlich ist das Zurückholen dieser Fotos keine schwierige Aufgabe. In diesem Artikel werden einige Methoden für Benutzer vorgestellt, die gelöschte Fotos auf einem Mac wiederherstellen möchten. Diese Methoden sind sehr einfach zu verstehen und zu verwenden. Natürlich können Sie Ihre gelöschten Fotos nicht nur auf Ihrem Mac wiederherstellen, wenn Sie diese Möglichkeiten kennen, sondern auch andere Dateien wie Kontakte, Videos, SMS-Nachrichten usw. wiederherstellen.

Teil 1: Suchen und Wiederherstellen von Fotos aus Fotos auf einem Mac

Wenn Sie versehentlich Ihre Fotos aus Ihrer Foto-App auf dem Mac gelöscht haben, können Sie keine verlorenen Fotos wiederherstellen. Absolut, es tut dir weh. Glücklicherweise können Sie gelöschte Fotos auf dem MacBook mithilfe der Foto-App auf dem Mac wiederherstellen. Es gibt 30-Tage, an denen Sie Ihre Entscheidung ändern können, um Ihre gelöschten Bilder zurückzugewinnen. Wenn Sie gelöschte Fotos wiederherstellen möchten, können Sie das kürzlich gelöschte Album aufrufen und Ihre gelöschten Fotos vor 30-Tagen wiederherstellen. Lesen Sie nun den Artikel sorgfältig durch und beachten Sie diese Hinweise für Sie.

Gelöschte Fotos in der App "Fotos" wiederherstellen

Wenn Sie Ihre Entscheidung innerhalb von 30 Tagen nach dem Löschen Ihrer Fotos auf Ihrem Mac geändert haben, können Sie gelöschte Fotos auf Ihrem Mac problemlos wiederherstellen. Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die Zeit weniger als 30 Tage beträgt. In diesem Fall können Sie Ihre Foto-App auf Ihrem Mac öffnen, oben in der Benutzeroberfläche Alben auswählen und auf die Schaltfläche "Zuletzt gelöscht" doppelklicken. Jetzt sehen Sie Listen mit gelöschten Fotos und Videos. Sie können diese gelöschten Fotos interviewen und die Fotos auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche "Wiederherstellen". Die Wiederherstellung Ihrer gelöschten Fotos ist jetzt abgeschlossen.

Gelöschte Fotos auf iPhoto wiederherstellen

Wenn Sie das iPhoto weiterhin verwenden (iPhoto wurde 2015 durch Fotos ersetzt) ​​und Ihre Bilder mit dieser Software gelöscht haben. Gelöschte Fotos werden an den iPhoto-Papierkorb gesendet. Mit iPhoto können Sie gelöschte Bilder einfach und schnell auf einem Mac wiederherstellen. Öffnen Sie zunächst Ihr iPhoto auf Ihrem MacBook und klicken Sie in der Seitenleiste auf die Schaltfläche "Papierkorb". Jetzt können Sie alle gelöschten Fotos auf der Oberfläche von iPhoto sehen. Schauen Sie sich diese Fotos an und finden Sie Fotos, die Sie wiederherstellen möchten. Drücken Sie die "Strg" -Taste und klicken Sie gleichzeitig auf das Foto. Wählen Sie die Option "Zurücksetzen", um zu klicken, damit Sie gelöschte Fotos jetzt auf Ihrem Mac wiederhergestellt haben. Aber die ganze Mission ist noch nicht erledigt. Sie haben gerade Ihre gelöschten Fotos auf iPhoto wiederhergestellt. Der letzte Schritt ist noch nicht abgeschlossen. Klicken Sie anschließend in der Seitenleiste auf die Schaltfläche "Fotos", um die Bilder anzuzeigen. Alle wiederhergestellten Fotos werden wieder in der iPhoto-Bibliothek abgelegt.

Gelöschte Fotos auf iPhoto wiederherstellen

Nicht verpassen: Überprüfen Sie diesen Beitrag, wenn Sie möchten Kürzlich gelöschte Fotos auf dem iPhone wiederherstellen

Teil 2: Wiederherstellen gelöschter Fotos auf einem Mac (Desk Drill für MacOS)

Wenn Sie Ihre Fotos für längere Zeit gelöscht haben und sie nicht in Ihrer Foto-App oder in iPhoto finden können. Es ist wirklich komplexer und schwieriger, gelöschte Fotos auf Ihrem MacBook Pro wiederherzustellen. Sie müssen sich jedoch nicht aufregen. Sie können Desk Drill für MacOS auswählen, um die gelöschten Fotos wiederherzustellen.

Desk Drill for MacOS ist die leistungsstarke und professionelle Datenwiederherstellungssoftware für Mac-Benutzer. Es unterstützt die meisten gängigen Typen und Dateisysteme. Sie können nicht nur Ihre gelöschten Fotos auf dem Mac wiederherstellen, sondern auch andere verloren gegangene oder versehentlich gelöschte Dateien wiederherstellen. Natürlich kann Desk Drill für MacOS auch auf Ihrem iPhone und sogar auf Android-Geräten verwendet werden. Folgen Sie einfach den folgenden Ratschlägen, um die gelöschten Fotos wiederherzustellen.

Verbinden Sie Ihr Gerät und Ihren Computer

Wenn Sie Ihre Fotos auf Ihrem Telefon verloren haben oder versehentlich gelöscht haben, können Sie Ihr Telefon an Ihren Mac anschließen, um gelöschte Fotos schnell und einfach wiederherzustellen. Nach dem Verbinden scannt der Desk Drill für MacOS Ihr Telefon. Alle Ihre Dateien werden auf der Benutzeroberfläche vor Ihnen angezeigt. Sie können die Schaltfläche "Fotos" auswählen, um eine Vorschau der Fotos anzuzeigen und Zeit zu sparen. Jetzt können Sie Ihre gelöschten Fotos auf der Benutzeroberfläche sehen. Leider können Sie gelöschte Fotos auf Ihrem Mac nicht wiederherstellen, ohne an Desk Drill für MacOS zu zahlen. Sie müssen eine Lizenz für 89 US-Dollar erwerben, wenn Sie Ihre Datei wiederherstellen möchten.

Mehrstufige Scans

Es gibt zwei Methoden zum Scannen, wenn Desk Drill für MacOS funktioniert. Dies hängt von der Art und dem Zeitpunkt ab, zu dem die Datei verloren geht oder gelöscht wird. Bei kürzlich gelöschten Dateien ist der Schnellscan sehr effektiv und bequem, um die verlorenen Daten zu finden und wiederherzustellen. Wenn Sie jedoch gelöschte Fotos auf einem Mac wiederherstellen möchten, den Sie für längere Zeit gelöscht haben, ist Deep Scan viel besser für Sie, wenn Sie Ihre verlorenen Dateien wiederherstellen möchten. Es kann mehr als der Schnellscan gescannt werden, der Deep Scan kostet jedoch mehr Zeit und kann den ursprünglichen Dateinamen nicht immer wiederherstellen.

Mehrstufige Scans

Nicht verpassen: wie zu Übertragen Sie Fotos vom Samsung-Handy auf den Mac

Fazit

Wie im Artikel erwähnt, ist das Wiederherstellen gelöschter Fotos auf einem Mac keine schwierige Aufgabe. Diese Möglichkeiten und Anwendungen für Sie sind einfach zu bedienen. Wenn Sie Ihre Fotos versehentlich gelöscht haben, seien Sie nicht verärgert und sorgen Sie sich, wenn Sie für das Wiederherstellen gelöschter Fotos auf dem Mac sterben. Befolgen Sie einfach die im Artikel empfohlenen Anweisungen, um die gelöschten Fotos auf dem Mac schnell und einfach wiederherzustellen. Mit den gleichen Methoden können auch andere verlorene Daten mit kleinen Änderungen wiederhergestellt werden. Ich hoffe der Artikel kann Ihnen helfen.

Mehr entdecken