Navigation

[2018-Anleitung] Zurücksetzen des iPod (auf die Werkseinstellungen)

Egal, ob Sie einen eingefrorenen iPod touch reparieren oder den iPod shuffle zur Datenlöschung auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, Sie müssen nur den iPod zurücksetzen.

So setzen Sie einen iPod zurück?

In diesem Beitrag werden die praktischsten 4-Möglichkeiten gesammelt, um Ihnen zu helfen.

Mit oder ohne iTunes, ohne oder ohne Computer oder Kennwort, können Sie die Lösungen hier leicht finden.

Setzen Sie den iPod zurück

Weg 1. Soft Reset (Neustart) des iPod zum Feststellen des eingefrorenen iPod

Soft Reset, der auf ähnliche Weise Ihren Computer neu startet. Beim Hard Reset wird im Gegensatz zum Soft Reset der iPod auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Ein Soft-Reset erfolgt immer dann, wenn der iPod eingefroren ist oder nicht reagiert. Versuchen Sie einfach, einen Soft-Reset durchzuführen, um einen iPod freizugeben.

1. Auf dem iPod nano der 7. Generation: Berühren und halten Sie die Tasten "Sleep / Wake" und "Home", bis der Bildschirm heruntergefahren wird. Warten Sie einige Sekunden, Ihr Gerät wird neu gestartet.

2. Auf dem iPod nano der 6. Generation: Drücken Sie die Tasten "Sleep / Wake" und "Volume Down" länger als 8 Sekunden. Warten Sie, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

3. Auf dem iPod nano der 5. Generation und früher: Schalten Sie die Taste in der entriegelten Position und halten Sie dann die Tasten "Menü" und "Mitte" mindestens 8 Sekunden lang gedrückt.

4. Für iPod shuffle: Schalten Sie den iPod shuffle mit dem "Power" -Schalter aus, warten Sie einige Sekunden und schalten Sie dann den iPod shuffle wieder ein.

5. Auf dem iPod classic: Bringen Sie die Taste "Halten" in die entriegelte Position. Drücken Sie 8 Sekunden lang sowohl auf "Menü" als auch auf "Mitte", bis das Apple-Logo angezeigt wird.

6. Für iPod Touch: Drücken Sie die Tasten "Power" und "Home", bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Soft Reset des iPod

Auf folgende Weise werden Ihre iPod-Daten gelöscht. Wenn Sie wichtige Fotos, Videos oder Musik haben, sollten Sie besser sichern Sie den iPod zuerst.

Weg 2. IPod zurücksetzen ohne iTunes (Passwort erforderlich)

Wenn Sie den iPod zum Verkauf anbieten oder langsam laufen lassen möchten, stellen Sie den iPod auf die Werkseinstellungen zurück.

Sie können die Einstellungen direkt am iPod vornehmen.

Hier verwenden wir einen iPod Touch als Beispiel.

Natürlich können Benutzer den iPod auch ohne iTunes zurücksetzen. Ähnlich wie beim iPhone hat Apple die Reset-Funktion in den iPod integriert. Wenn Ihr Gerät noch funktioniert, können Sie es am einfachsten zurücksetzen. Um eine automatische Wiederherstellung nach dem Zurücksetzen des iPod zu vermeiden, sollten Sie alle automatischen Synchronisierungs- oder automatischen Sicherungsfunktionen auf Ihrem Gerät deaktivieren. Hier verwenden wir einen iPod Touch als Beispiel.

Schritt 1. Entsperren Sie Ihren iPod Touch und navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Allgemein"> "Zurücksetzen".

Schritt 2. Dann werden Ihnen mehrere Rücksetzoptionen angezeigt. Tippen Sie auf die Schaltfläche "Alle Inhalte und Einstellungen löschen".

Schritt 3. Geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort ein, um zu bestätigen, dass Sie der Eigentümer sind, und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist. Dann sehen Sie den Hallo-Bildschirm.

IPod zurücksetzen

Weg 3. IPod mit iTunes auf Werkseinstellungen zurücksetzen, ohne den iPod zu aktualisieren

Schritt 1. Aktualisieren Sie iTunes auf die neueste Version. Das Update finden Sie unter "Hilfe"> "Nach Updates suchen". Schließen Sie Ihren iPod mit einem USB-Kabel an Ihren Computer an.

Schritt 2. Klicken Sie oben im Fenster auf das Symbol "Gerät", gehen Sie zur Registerkarte "Zusammenfassung" und klicken Sie auf die Schaltfläche "iPod wiederherstellen".

Schritt 3. Klicken Sie im Warnfeld erneut auf "Wiederherstellen", um den iPod-Rücksetzvorgang sofort auszulösen.

Erzwingen Sie auf dem 6. und 7. iPod Nano einen Neustart des iPod und drücken Sie dann die Tasten "Lauter" und "Leiser", bis der iPod in den DFU-Modus wechselt.

Setzen Sie bei einem iPod mit einem Klickrad, wie z. B. einem iPod classic, den iPod sanft zurück und drücken Sie dann einige Sekunden lang die Tasten "Center" und "Play / Pause", um in den Festplattenmodus zu wechseln.

Wenn Sie einen iPod mit einem Touch- oder Scrollrad verwenden, setzen Sie ihn ebenfalls sanft zurück und halten Sie gleichzeitig die Tasten "Zurück" und "Weiter" gedrückt, um in den Festplattenmodus zu wechseln.

Setzen Sie den iPod auf die Werkseinstellungen zurück

iTunes kann Ihren iPod nicht erkennen? Probieren Sie einfach die nächste Lösung aus, um den iPod ohne iTunes zurückzusetzen.

Weg 4. IPod auf Werkseinstellung zurücksetzen ohne iTunes / Passwort

Wie können Sie den iPod zurücksetzen, wenn Sie ohne iTunes Ihr iPod-Kennwort vergessen haben?

Auf diese Weise können Sie einen gesperrten iPod mit iOS System Recovery genau zurücksetzen.

Hinweis: Dieser Weg hilft auch Ihnen Wiederherstellen des iPhone ohne iTunes.

iOS Systemwiederherstellung

4,000,000+ Downloads

Setzen Sie den iPod schnell und sicher auf die Werkseinstellungen zurück.

Rettung des iPod vom Apple-Logo, deaktiviert, Kopfhörermodus usw.

Aktualisieren Sie den iPod auf die neueste iOS-Version.

Kompatibel mit iPod touch 6 / 5 / 4, Shuffle, Classic, Nano, Mini usw.

Schritt 1. Führen Sie die iOS-Systemwiederherstellung aus

Laden Sie die iOS-Systemwiederherstellungssoftware kostenlos herunter, installieren Sie sie und starten Sie sie auf Ihrem Computer.

Wählen Sie in der Hauptoberfläche "iOS System Recovery". Schließen Sie in der Zwischenzeit Ihren iPod mit einem USB-Kabel an den Computer an.

Führen Sie die iOS-Systemwiederherstellung aus

Schritt 2. Überprüfen Sie den iPod-Status

Wenn Ihr iPod in einem Zustand wie dem Apple-Logo, dem DFU-Modus, dem Wiederherstellungsmodus usw. hängen bleibt, klicken Sie einfach darauf. Wenn Sie sich in einem anderen abnormalen Zustand befinden, klicken Sie auf "Andere". Wenn normal, klicken Sie einfach direkt auf "Start".

Überprüfen Sie den iPod-Status

Schritt 3. Versetzen Sie den iPod in den Wiederherstellungsmodus

Klicken Sie auf "Erweiterter Modus" und lassen Sie diese Software Ihren iPod-Status erkennen. Klicken Sie auf "Bestätigen", um den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen und den iPod in den Wiederherstellungs- / DFU-Modus zu versetzen.

Versetzen Sie den iPod in den Wiederherstellungsmodus

Schritt 4. Setzen Sie den iPod zurück

Nachdem Sie Ihren iPod in den Wiederherstellungs- / DFU-Modus versetzt haben, müssen Sie die iPod-Informationen überprüfen. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie die richtige Option aus der Dropdown-Option aus.

Klicken Sie auf "Reparieren", um die Firmware herunterzuladen und den iPod auf die neueste iOS-Version zurückzusetzen.

Setzen Sie den iPod zurück

Prüfen Sie, was dieser Assistent für Sie tun kann:

Pro-Tipp: Wiederherstellen der Daten vom iPod nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Nach dem Zurücksetzen des iPod auf die Werkseinstellungen sind keine Daten mehr vorhanden, aber möchten Sie diese Daten zurückholen?

Probieren Sie einfach das iPhone Data Recovery aus.

Sie können gelöschte Daten direkt vom iPod wiederherstellen. Alternativ können Sie die verlorenen Dateien auch von iTunes oder iCloud Backup ohne iPod abrufen. Holen Sie sich die Details hier iPod-Daten wiederherstellen.

Free DownloadFree Download

4,000,000 + Downloads

Fazit

In diesem Tutorial haben wir darüber gesprochen, wie Sie den iPod touch, den Nano, den Shuffle, den Classic und andere Modelle auf 4-Arten zurücksetzen können. Nun können Sie die Methoden zum Wiederherstellen eines iPods auf den Werksreset, einen Hard-Reset eines iPod oder einen Soft-Reset-iPod verstehen. Wenn Sie sich an ein Apple-Konto erinnern oder ein iTunes-Konto erwerben können, funktionieren alle Möglichkeiten genau. Wenn Sie den deaktivierten iPod ohne iTunes oder Kennwort reparieren möchten, ist iOS System Recovery zweifellos die beste Option. Wir hoffen, dass unsere Handbücher hilfreich und nützlich sind, wenn Sie Probleme mit Ihrem Gerät haben.

Mehr entdecken