Navigation
SchließenApeaksoft-LogoMelden Sie sich mit Ihrer Apeaksoft-ID an

Passwort zurücksetzen

Ihre Apeaksoft-ID ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie Ihr Konto erstellt oder Apeaksoft-Produkte gekauft haben.

Einloggen

Noch kein Mitglied? Konto erstellen

SchließenApeaksoft-LogoErstellen Sie Ihre Apeaksoft-ID

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Registrieren
SchließenApeaksoft-LogoHaben Sie Ihr Passwort vergessen?

Bezahlung
Laden Sie

Der Bestätigungscode wurde an Ihre E-Mail-Adresse gesendet. Bitte überprüfen Sie es in Ihrem Posteingang, einschließlich des Spam-Ordners.

Schließen

Zurück zur Anmeldung

Schichtannahme

Anleitung zum Beheben von iMessage, das auf iPhone und iPad nicht funktioniert

Heute haben wir mehr Kanäle als je zuvor, um mit anderen in Kontakt zu treten. Nachricht ist jedoch immer noch eine der beliebtesten Möglichkeiten. Für iPhone-Nutzer ist Apples iMessage eine großartige Möglichkeit, SMS-Gebühren zu umgehen und kostenlos mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben. Ähnlich wie bei den anderen Diensten von Apple können beim Senden von SMS verschiedene Probleme auftreten.

iMessage funktioniert nicht

Das ärgerlichste Problem ist, dass iMessage nicht funktioniert oder überhaupt nicht reagiert. Glücklicherweise werden wir Ihnen sagen, wie Sie dieses Problem effektiv beheben können. Wenn Sie das nächste Mal konfrontieren, probieren Sie unsere Lösungen nacheinander aus, um das Problem mit iMessage nicht zu beseitigen.

Teil 1: Warum funktioniert meine iMessage nicht?

Es gibt viele Gründe, warum iMessage nicht funktioniert. Zu den häufigsten gehören:

  • 1. Das Wi-Fi-Netzwerksignal ist schwach. iMessage ist ein webbasierter Dienst. Das heißt, es funktioniert nur, wenn Ihr iPhone mit einem zuverlässigen WLAN-Netzwerk verbunden ist.
  • 2. Falsche Einstellungen In einigen Fällen wird der Flugzeugmodus aus Versehen aktiviert. Dadurch werden alle drahtlosen Verbindungen auf Ihrem Gerät getrennt.
  • 3. Wenn Sie iMessage auf dem iPhone nicht ordnungsgemäß eingerichtet haben, funktioniert dieser Dienst nicht so gut.
  • 4. Veraltete Software. Eine alte Version von iMessage oder iOS kann ebenfalls zu verschiedenen Problemen führen.
  • 5. Auf den Servern von Apple stimmt etwas nicht.

Daher werden wir uns auf diese Aspekte konzentrieren, um das nicht funktionierende Problem von iMessage zu beheben.

Teil 2: iMessage funktioniert nicht, grundlegende Lösungen

Wenn Sie feststellen, dass iMessage nicht mit einem Ihrer Kontakte zusammenarbeitet, versuchen Sie es mit einem anderen. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die folgenden grundlegenden Lösungen befolgen, um das Problem zu beheben. Andernfalls liegt dieses Problem eher an seinem Ende.

Lösung 1: Überprüfen Sie Ihr WLAN-Netzwerk

Wenn iMessage nicht funktioniert, sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie WLAN aktiviert und das Mobiltelefon auf Ihrem iPhone deaktiviert haben. Denken Sie daran, dass die Textnachrichten mit blauem Hintergrund durch iMessage gesendet werden und die Nachrichten mit grünem Hintergrund durch das Mobilfunknetz gesendet werden. Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt, können Sie nur SMS oder MMS senden.

WLAN-Netzwerk

Lösung 2: Einstellungen korrigieren

Wenn Sie sich mit dem Problem auseinandersetzen, dass iMessage nicht funktioniert, öffnen Sie die iPhone-Einstellungen-App und befolgen Sie die folgenden Vorschläge, um die Einstellungen zu korrigieren:

Schritt 1. Tippen Sie auf "Flugzeug", um es auszuschalten. Wenn es ausgeschaltet ist, versuchen Sie es ein- und auszuschalten.

Schritt 2. Gehen Sie zu "Nicht stören" und deaktivieren Sie diese Funktion.

Schritt 3. Aktivieren Sie "Automatisch einstellen" für "Daten & Zeit" in "Allgemein".

Schritt 4. Gehen Sie zu "Nachricht", schalten Sie "iMessage" aus und wieder ein.

Bitte nicht stören

Lösung 3: Richten Sie iMessage korrekt ein

Bei einigen Personen tritt das Problem auf, dass iMessage nicht funktioniert, und es wird die Meldung Warten auf Aktivierung angezeigt. Richten Sie iMessage mit den folgenden Schritten korrekt ein.

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Nachricht" und tippen Sie auf "Senden & Empfangen".

Schritt 2. Geben Sie Ihre Apple ID und Telefonnummer korrekt ein. Sie können auch testen, ob Ihre iMessage nur mit der Apple-ID oder der Telefonnummer funktioniert.

Tipp: Sie können auch eine andere Apple-ID zur Fehlerbehebung für iMessage verwenden.

IMessage einrichten

Lösung 4: Starten Sie das iPhone neu

Beim Neustart handelt es sich immer um eine ordnungsgemäße Lösung zur Fehlerbehebung, einschließlich eines Fehlers, bei dem iMessage nicht funktioniert.

Drücken Sie auf dem iPhone X / 8 die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los. Betätigen Sie die Lauter-Taste und halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Halten Sie auf dem iPhone 7 gleichzeitig die Tasten Leiser und Seite gedrückt. Wenn Sie das Apple Logo sehen, geben Sie sie frei.

Bei iPhone 6 oder früheren Versionen ist die Tastenkombination Side + Home.

Starten Sie das iPhone neu

Lösung 5: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn iMessage nicht funktioniert und in der Nachricht die Warnung "Nicht geliefert" angezeigt wird, versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 1. Navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Allgemein"> "Zurücksetzen" und wählen Sie "Netzwerkeinstellungen zurücksetzen".

Schritt 2. Tippen Sie in der Warnmeldung erneut auf "Zurücksetzen", um sie sofort auszuführen.

Schritt 3. Verbinden Sie anschließend Ihr iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk, und versuchen Sie iMessage erneut.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Lösung 6: Software aktualisieren

Eine weitere Lösung, mit der iMessage nicht funktioniert, ist iOS auf Ihrem iPhone.

Schritt 1. Gehen Sie zu "Einstellungen"> "Allgemein"> "Software-Update". Wenn es eine neue Version von iOS gibt, tippen Sie auf "Herunterladen und installieren".

Schritt 2. Geben Sie Ihr PIN-Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden, und warten Sie, bis das Software-Update abgeschlossen ist. Jetzt sollte iMessage normal funktionieren.

iMessages sind nach dem Update verschwunden? Wiederherstellen von iMessages richtig nein hier!

Software aktualisieren

Lösung 7: Überprüfen Sie die Server von Apple

Obwohl es selten ist, tritt iMessage nicht auf, wenn der iMessage-Server ausgefallen ist. Besuch www.apple.com/support/systemstatus/ in einem Browser, um zu überprüfen, ob alle Apple-Server in Ordnung sind. Wenn iMessage gelbe Markierungen aufweist, müssen Sie warten, bis der Dienst normal funktioniert.

Überprüfen Sie die Server

Teil 3: Professioneller Weg, um zu beheben, dass iMessage nicht funktioniert

Wenn die Basislösungen nicht gültig sind und iMessage immer noch nicht funktioniert, müssen Sie versuchen, dieses Problem professionell zu beheben, z. B. Apeaksoft iOS Systemwiederherstellung. Seine Hauptmerkmale sind:

  • Stellen Sie fest, welche Fehler und Fehler dazu führen, dass iMessage nicht mehr funktioniert.
  • Beheben Sie ein breiteres Spektrum an Fehlern und Softwareproblemen mit einem Klick.
  • Unterstützung bei der Behebung von iMessage-Problemen im Wiederherstellungsmodus und DFU-Modus.
  • Schützen Sie aktuelle Daten auf Ihrem Gerät, um Probleme zu beheben.
  • Kompatibel mit allen iPhone- und iPad-Modellen wie iPhone X / 8 / 8 Plus / 7 / 7 Plus.
  • Verfügbar für Windows 10 / 8 / 7 / XP und Mac OS.

Kurz gesagt, es ist der beste Weg, um zu vermeiden, dass iMessage nicht mit iDevice funktioniert.

So beheben Sie, dass iMessage auf dem iPhone nicht schnell funktioniert

Schritt 1. Vorbereitung zur Fehlerbehebung

Laden Sie die iOS-Systemwiederherstellung herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer. Es gibt jeweils eine Version für Windows und Mac. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.

iOS Systemwiederherstellung

Schritt 2. Diagnose von iMessage im DFU-Modus

Starten Sie das iMessage-Tool zur Fehlerbehebung und klicken Sie auf der Startoberfläche auf die Schaltfläche "Start". Drücken Sie auf das Symbol "Frage" im oberen Menüband und befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen und die Diagnose von iMessage zu starten.

DFU-Modus

Schritt 3. Fixiere iMessage nicht mit einem Klick

Füllen Sie das Infofenster basierend auf Ihrem Gerätemodell aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Herunterladen", um die erforderliche Firmware zu erhalten. Nach dem Herunterladen repariert iOS System Recovery Ihre iMessage automatisch.

Behebung

Vielleicht möchten Sie auch wissen, wie iPhone-Fotos werden nicht angezeigt in iPhoto / Fotos auf dem Mac

Fazit

In diesem Lernprogramm haben wir Ihnen erklärt, was Sie tun können, wenn iMessage nicht funktioniert. Es gibt mehrere grundlegende Lösungen, mit denen Sie dieses Problem schnell beheben können. Für Durchschnittsfachleute empfehlen wir, das Problem mit iMessage mithilfe von Apeaksoft iOS System Recovery zu beheben, da es nicht nur einfach zu verwenden ist, sondern auch eine verlustfreie Fehlerbehebung ermöglicht und Ihre Daten auf dem iPhone schützt. Hier möchten Sie vielleicht auch wissen, wie iMessage Fehler nicht behoben on iPhone X/8/7/6/6s/5.

Mehr entdecken